PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gramercy Advisors LLC mehr verpassen.

17.04.2008 – 15:58

Gramercy Advisors LLC

Gramercy Advisors stellt neuen Portfolio-Manager ein

Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire)

Gilberto Chavez-Velazquez kommt als Geschäftsführer und
Portfolio-Manager zu Gramercy Advisors LLC und wird von der
Niederlassung in Greenwich (Connecticut) aus tätig sein. Schwerpunkt
seiner Arbeit werden Hedging-Strategien sowie der Handel mit
notleidenden Staatsanleihen von Schwellenländern (Distressed
Sovereign Debt) und Unternehmensaktien aus aufstrebenden Märkten
sein. Sein Wertpapierhandelsgeschäft wird dem Gramercy Emerging
Market Fund (1,7 Mrd. USD), dem Gramercy Argentina Opportunity Fund
(160 Mio. USD) und dem spezialisierten Finanzunternehmen Arco Capital
Corporation (390 Mio. USD) zugute kommen. Er wird mit den
geschäftsführenden Teilhabern Robert Koenigsberger und Jay Johnston
und den anderen Mitgliedern des Investitions- und Anlageanalyseteams
zusammenarbeiten und die Investitionstätigkeit der Firma durch seine
umfassenden Kenntnisse und Fähigkeiten mit Sicherheit bereichern. Es
handelt sich um eine neugeschaffene Position, die Gramercys
Engagement entspringt, den Personalbestand parallel zum wachsenden
Vermögen auszubauen.
Chavez-Velazquez bringt 14 Jahre Erfahrung im Bereich
aufstrebender Märkte mit. Unter anderem arbeitete er 2 Jahre lang für
JP Morgan und 10 Jahre lang im Emerging-Markets-Team von Credit
Suisse. Nach seiner Zeit bei Credit Suisse war er als
Portfolio-Manager bei Millennium Partners tätig, wo er sowohl mit
lokalen als auch mit externen Märkten befasst war.
Das im Jahre 1998 gegründete Unternehmen Gramercy ist eine bei
der SEC registrierte Investmentberatungsfirma, die fast 3 Mrd. USD
verwaltet. Gramercy verfolgt eine ereignisgesteuerte, wertorientierte
Strategie und bemüht sich, Wertpapiere, die notleidend sind bzw.
anderweitig von einer Umstrukturierung profitieren können und unter
ihrem Substanzwert verkauft werden, ausfindig zu machen und
gewinnbringend einzusetzen. Zu den Anlageinstrumenten zählen
notleidende Wertpapiere aufstrebender Märkte, Beteiligungskapital in
Wachstumsmärkten sowie notleidende Beteiligungen auf den globalen und
Schwellenmärkten. Gramercy verfügt über Niederlassungen in Greenwich,
San Juan (Puerto Rico), Sofia (Bulgarien), Singapur und Mexiko.
Website: http://www.gramercy.com

Pressekontakt:

Scott Ceaman, Tel.: +1-203-552-1900, im Auftrag von Gramercy Advisors
LLC