Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Techtronic Industries Co. Ltd. mehr verpassen.

05.03.2020 – 12:30

Techtronic Industries Co. Ltd.

TTI schließt Jahrzehnt mit Rekordergebnissen ab

Hongkong (ots/PRNewswire)

Nachhaltiger Erfolg durch beschleunigte Umstellung auf kabellose Geräte

Eckdaten                              
                  2019* 2018          
                  US $' US$'  Änderung
                  Mio.  Mio.          
Umsatz            7.667 7.021 +9,2 %  
Bruttogewinnmarge 37,7  37,2% +50 bps 
                  %                   
EBIT              673   607   +10,9 % 
Zurechenbarer     615   552   +11,3 % 
Gewinn für                            
Anteilseigner des                     
Unternehmens                          
Unverwässerter    33,67 30,16 +11,6 % 
Gewinn je Aktie                       
(US-Cents)                            
Dividende je      13,26 11,33 +17,0 % 
Aktie (ca.                            
US-Cents)                             
*Für das am 31.  
Dezember 2019    
beendete         
Geschäftsjahr     
- Nettogewinn wuchs um 11,3 % und Umsatz vergrößerte sich um 9,2 % 
- Verbesserung der Bruttomarge im elften aufeinanderfolgenden Jahr 
- Flaggschiff-Geschäftssparte Milwaukee Tool setzt Wachstum von über 
  20 % in lokaler Währung fort 
- Absatz von RYOBI für kabellose Geräte lieferte zweistelliges 
  Umsatzwachstum 

Das in Hongkong beheimatete globale Unternehmen für Elektro- und Bodenpflegegeräte Techtronic Industries Co. Ltd. ("TTI" oder die "Group") (Aktienkürzel: 669, ADR-Symbol: TTNDY) gab seine Ergebnisse für das am 31. Dezember 2019 beendete Geschäftsjahr bekannt. Der Gesamtumsatz der Group erhöhte sich um 9,2 % gegenüber dem vorherigen Berichtszeitraum auf 7,7 Milliarden USD. Die Bruttomarge konnte von 37,2 % im Jahr 2018 auf 37,7 % im Jahr 2019 ausgebaut werden, angekurbelt durch einen Strom innovativer neuer Produkte, Produktmix-Management, Produktivitätssteigerungen und Volumenwirkung. Das EBIT stieg um 10,9 % auf 673 Millionen USD, während sich die EBIT-Marge um 10 Basispunkte auf 8,8 % verbesserte. Die Gewinne der Anteilseigner stiegen 11,3 % auf 615 Millionen USD an, wobei sich der Gewinn je Aktie im Vergleich zu 2018 um 11,6 % auf 33,67 US-Cents erhöhte. Durch diszipliniertes Wirtschaften mit Umlaufkapital erreichte TTI eine Fremdverschuldung von 0,5 % und ein Umlaufkapital von 14,3 % des Umsatzes. Der Aufsichtsrat empfiehlt eine endgültige Dividende von 58,00 HK-Cents (ca. 7,46 US-Cents) pro Aktie. Zusammen mit der Zwischenausschüttung von 45,00 HK-Cents (ca. 5,79 US-Cents) pro Aktie ergibt dies eine Jahresdividende von 103,00 HK-Cents (ca. 13,26 US-Cents) pro Aktie, im Vergleich zu 88,00 HK-Cents (ca. 11,33 US-Cents) im Jahr 2018, was einem Anstieg von 17,0 % entspricht.

TTIs Flaggschiff-Geschäftsbereich für Elektrogeräte, das für 88,6 % der Gesamtumsätze steht, wuchs um 13,0 % auf 6,8 Milliarden USD an. Die Milwaukee Tool Geschäftssparte zeichnete sich durch ein weiteres Jahr mit herausragender Leistung aus, denn sie stieg 21,7 % in lokaler Währung, gleichzeig erwirtschaftete die Geschäftssparte RYOBI mit kabellosen Geräten zweistellige Umsatzzuwächse. TTI führt seine Fortschritte im Geschäftsbereich Bodenpflege- und Haushaltsgeräte fort, in dem die strategischen Kategorien der kabellosen Geräte und der Teppichreinigung gegenüber 2018 um 18,9 % stiegen. Zur Unterstützung des rapiden Wachstums hat die Group Investitionen getätigt, um ihre globale Produktionspräsenz in Asien, Mexiko und den USA auszubauen. Die Produktionsanlage in Vietnam, die im Laufe des letzten Jahres rasant erweitert wurde, ist jetzt zu einem strategisch bedeutsamen Teil der weltweiten Produktionsaktivitäten von TTI geworden. Durch diese Initiativen werden erstklassige Serviceniveaus und hochwertige Produkte ermöglicht, während sie gleichzeitig dazu beitragen, dass die Group auftretende Schwierigkeiten wie Zölle meistern und TTI für zukünftiges Wachstum positionieren kann.

Herr Horst Pudwill, Chairman von TTI, sagte: "TTI kann eine beneidenswerte Erfolgsbilanz dafür vorweisen, das organische Wachstum bei Umsatz und Ertrag schneller zu steigern als unsere Wettbewerber. Mit Blick auf die Zukunft haben wir uns strategische Ziele gesetzt, um den Ausbau der Produktfamilien im Hinblick auf unsere führenden Akku-Plattformen MILWAUKEE und RYOBI voranzubringen, neue vertikale Märkte zu erobern und eine gut durchdachte geografische Expansion anzukurbeln, was spannende Möglichkeiten für ein kontinuierliches, überdurchschnittliches und nachhaltiges Wachstum eröffnet. Diese Ziele sind mit unseren Investitionen in F&E, strategischen Vertriebsgemeinkosten und den Teams für neue Produktentwicklungen abgestimmt, um weiterhin einen Strom von technisch überlegenen, innovativen Produkten zu liefern, die grundlegend die Art und Weise verändern werden, wie unsere Anwender zu Hause und an ihrer Arbeitsstelle arbeiten."

Herr Joseph Galli, CEO von TTI, kommentierte: "Wir sehen unbegrenzte Wachstumschancen dank unserer auf kabellose Geräte orientierten Führungsstrategie in unserem Kernhandel für das professionelle Handwerk und im Industrie- und Heimwerkermarkt. Unsere kabellose Technologie und führenden Akku-Plattformen schaffen langfristige Wettbewerbsvorteile. TTI geht in das nächste Jahrzehnt mit branchenführenden Leistungen und in einer Führungsposition für kabellose Geräte."

Informationen zu TTI

Das 1985 gegründete und seit 1990 an der Börse von Hongkong notierte Unternehmen TTI ist ein weltweit führender Anbieter von Akku-Technologien für Endverbraucherprodukte, Fachartikel und industrielle Produkte, darunter Elektrowerkzeuge, Outdoor-Motorgeräte, Bodenpflegegeräte und Zubehör. Zu den bedienten Branchen zählen Heimwerken, Bau, Wartung, Industrie und Infrastruktur. Das Unternehmen stützt sich auf vier strategische Säulen: starke Marken, innovative Produkte, herausragende Mitarbeiter und operative Spitzenleistung. Diese spiegeln eine langfristige, expansive Vision für den Fortschritt der kabellosen Technologie wider. Die weltweite Wachstumsstrategie, basierend auf einem konsequentem Streben nach Produktinnovation, hat TTI an die Spitze seiner Branchen gebracht. Das beeindruckende Markenportfolio von TTI umfasst Elektrowerkzeuge, Zubehör und Handwerkzeuge der Marken MILWAUKEE, AEG und RYOBI, Produkte für den Außenbereich der Marken RYOBI und HOMELITE, Auslege- und Messwerkzeuge der Marke EMPIRE sowie Bodenpflegeprodukte und -geräte der Marken HOOVER, ORECK, VAX und DIRT DEVIL.

TTI ist einer der Aktientitel im Hang Seng Index, im FTSE Developed Index und im MSCI ACWI Index. Weitere Informationen finden Sie unter www.ttigroup.com.

Alle genannten Marken, ausgenommen AEG und RYOBI, sind im Besitz der Group. AEG ist eine eingetragene Marke von AB Electrolux (publ.) und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet. RYOBI ist eine eingetragene Marke von Ryobi Limited und wird im Rahmen einer Lizenz verwendet.

Anfragen bitte an:

Techtronic Industries Co. Ltd.   Strategic Financial     
Isabella ChanTel.:  +(852) 2402  Relations Limited Veron 
6495E-Mail:                      Ng   +(852) 2864 4831   
isabella.chan@tti.com.hkWebsite: veron.ng@sprg.com.hk 
 www.ttigroup.com             Adrianna Lau +(852) 2114
                                 4987                    
                              adrianna.lau@sprg.com.hk
                                 Karen Kwan +(852) 2114  
                                 4171                    
                              karen.kwan@sprg.com.hk  
                                 Website: www.sprg.com.hk 

Weitere Storys: Techtronic Industries Co. Ltd.
Weitere Storys: Techtronic Industries Co. Ltd.