Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Swiss-Ski

20.11.2008 – 16:43

Swiss-Ski

Lenzerheide 2011 erneut Gastgeber des Audi FIS Ski Weltcup Final - Swiss-Ski erfreut über neuerliche Zusage

Ein Dokument

    - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format
        unter http://www.presseportal.ch/de/pm/100006945 heruntergeladen
        werden -

    Lenzerheide (ots)

Der Internationale Skiverband (FIS) hat an seiner Vorstandssitzung in Levi (Finnland) beschlossen, dass die Lenzerheide nach 2005 und 2007 erneut Austragungsort des Audi FIS Ski Weltcup Finales 2011 sein soll. Vom 16. bis 20. März 2011 werden auf der Weltcuppiste "Silvano Beltrametti" somit bereits zum dritten Mal die Finals in allen alpinen Disziplinen stattfinden. Die neuerliche Vergabe des Weltcup Finals nach Lenzerheide freut auch den Dachverband Swiss-Ski: "Mit diesem Beschluss hat die FIS dem OK in der Lenzerheide erneut ihr Vertrauen ausgesprochen und honoriert damit die hervorragende Organisation der beiden vergangenen Austragungen", so Hansruedi Laich, Direktor bei Swiss-Ski. "Wir sind sicher, dass der Verein Weltcup mit dem ehemaligen Rennfahrer Silvano Beltrametti an der Spitze auch 2011 wieder mit einer Top-Infrastruktur, soliden Wettkämpfen und einer unvergleichlichen Gastfreundschaft dafür sorgt, dass sowohl den Athleten als auch den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis geboten wird."

    Saisonhöhepunkt vor der eigenen Haustüre

    Der Aufwand für die Organisatoren ist immens: Innert vier bis fünf Tagen werden in vier Disziplinen sämtliche Damen- und Herrenrennen sowie zusätzlich ein Teamwettbewerb durchgeführt. Zehntausenden von Zuschauer werden die Rennen live vor Ort mitverfolgen. Dank der Präsenz der internationalen Medien wird weltweit über den Weltcup Final in der Lenzerheide berichtet. So war die Ferienregion Lenzerheide 2007 während 135.5 Stunden weltweit am TV präsent und wurde bei den Printmedien eine Gesamtauflage von 126.8 Mio. Exemplaren erreicht. Nicht nur die Tourismusregion Lenzerheide, sondern die gesamte Schweiz kann dabei von der internationalen Ausstrahlung des Events profitieren: "Der Weltcup-Final ist eine optimale Plattform, um der Welt zu zeigen, zu was die Region, aber auch die Schweiz, imstande ist", so Urs Lehmann, Präsident bei Swiss-Ski.  Auf die eigene Erfahrung zurückgreifend ergänzt der ehemalige Spitzenfahrer, dass es für die Schweizer Athleten etwas ganz Besonderes sei, wenn der Saisonhöhepunkt sozusagen vor der Haustüre stattfindet: "Für einen Athleten, der den ganzen Winter mehrheitlich im Ausland unterwegs ist, gibt es nichts Schöneres, als den Final an einem Heimrennen vor Freunden und Familie auszutragen."

    Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung des Vereins Weltcup Lenzerheide im Anhang.

ots Originaltext: Swiss-Ski
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Swiss-Ski
Diana Fäh
Leiterin Kommunikation
Mobile: +41/79/832'32'32

Weitere Meldungen: Swiss-Ski
Weitere Meldungen: Swiss-Ski