Elsevier

Elsevier übernimmt William Andrew Publishing

    Burlington, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Elsevier, das weltweit führende Verlagshaus für wissenschaftliche, technische und medizinische Informationsprodukte sowie -dienste, gab heute die Übernahme des Verlagsbestandes von William Andrew, Inc. ("William Andrew") bekannt. Im Laufe der letzten 18 Monate haben Elsevier und William Andrew eine wertvolle strategische Allianz aufgebaut, zu der auch der weltweite Printvertrieb der Bücher von William Andrew ausserhalb Nordamerikas sowie der Vertrieb elektronischer Inhalte von William Andrew über die renommierten elektronischen Plattformen von Elsevier, Science Direct und Engineering Village, zählen.

    "Der Erwerb der Content-Bestände von William Andrew ist nun der nächste logische Schritt in unserer Partnerschaft", so Jim Donohue, Geschäftsleiter der Sparte Science & Technology Books. "Diese Akquisition bereichert unser Portfolio um die Fülle an soliden Daten- und Referenzinhalten von William Andrew. Wir freuen uns darauf, das Wachstum des Online- wie auch Print-Verzeichnisses von William Andrew zu beschleunigen und sehen dies als Teil unseres strategischen Ziels, Techniker und Wissenschaftler mit den entscheidenden Informationen und Hilfsmitteln zu versorgen, die sie für ihre Arbeit benötigen."

    Bill Woishnis, Gründer von William Andrew, fügte dem hinzu:"Im Zuge unseres Zusammenschlusses mit Elsevier werden Publikationen von William Andrew künftig ein viel grösseres Publikum erreichen und mit dem Marktführer des wissenschaftlichen Verlagswesens in Zusammenhang gebracht."

    Seit seiner Gründung im Jahr 1990 hat sich William Andrew einen soliden und nachhaltigen Ruf als führender Verlag für Fachbücher und -Datenbanken für eine Reihe von Spezialgebieten geschaffen, u.a. Kunststoffe & Gummis, Klebstoffe & Dichtungsmassen, Überzüge, Farben & Tinte, Kosmetika, Arzneimittel, Materialien, Substanzen, Industriechemikalien, Sicherheit, Gesundheit & Hygiene, Halbleiter, Mikroelektronik, Nanotechnologie, Energie und Tierzuchtlehre. Das Unternehmen begann mit der Einrichtung einer Plastics Design Library, einer Bibliothek mit einzigartigen Datenbüchern für die Kunststoffbranche, die auch den Vorreitertitel "Chemical Resistance", nun in der vierten Auflage erschienen, umfasst.

    Zu den in Kürze erscheinenden Titeln von William Andrew und Elsevier zählen u.a. Nanotechnology Applications for Clean Water, Skin Aging Handbook, Handbook of Plastics Joining 2E, Tigers of the World 2E, Engineering Documentation Control 3E sowie Human Toxicology of Chemical Mixtures.

    Informationen über William Andrew

    William Andrew Publishing, mit Sitz in Norwich, NY, ist ein unabhängiges, mittelgrosses Verlagsunternehmen mit Weltklassepublikationen in den Bereichen Technik und Wissenschaften, u.a. Handbücher, Referenzen und Datenbanken zur Förderung von Wissen, Technologie und Produktivität, die Personen, Märkte und Gesellschaften weltweit ihr volles Potenzial ausschöpfen lassen. 2007 ernannte William Andrew Elsevier zu seinem exklusiven Vertriebspartner für alle Länder ausserhalb Nordamerikas.

    Informationen über Elsevier

    Elsevier ist ein weltweit führender Verlag für wissenschaftliche, technische und medizinische Informationsprodukte und -dienste. Über partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den globalen Wissenschafts- und Gesundheitsgemeinschaften veröffentlichen die 7.000 Mitarbeiter von Elsevier in weltweit über 70 Büros mehr als 2.000 Zeitschriften und 1.900 neue Bücher pro Jahr; dazu werden eine Reihe innovativer elektronischer Produkte wie ScienceDirect (http://www.sciencedirect.com/), MD Consult ( http://www.mdconsult.com/), Scopus (http://www.info.scopus.com/), bibliographische Datenbanken sowie Online-Nachschlagewerke angeboten.

    Elsevier (http://www.elsevier.com/) ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, und Büros weltweit. Elsevier ist Teil der Reed Elsevier Group plc (http://www.reedelsevier.com/), einem weltweit führenden Verlag und Informationsanbieter. Reed Elsevier ist in den Bereichen Wissenschaft und Medizin, Recht, Bildung sowie Business-to-Business tätig und bietet hochwertige und flexible Informationslösungen für Kunden, mit zunehmendem Schwerpunkt auf dem Internet als Liefermedium. Reed Elsevier ist an den Börsen unter REN (Euronext Amsterdam), REL (London Stock Exchange), RUK und ENL (New York Stock Exchange) notiert.

      Ansprechpartner:
      Name: Tom Reller, Director, Corporate Relations,
      Tel.: +1-212-462-1912,
      E-Mail: T.reller@elsevier.com.

ots Originaltext: Elsevier
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Name: Tom Reller, Director, Corporate Relations,
Tel.: +1-212-462-1912, E-Mail: T.reller@elsevier.com.



Weitere Meldungen: Elsevier

Das könnte Sie auch interessieren: