3F Therapeutics, Inc.

3F Therapeutics, Inc., erhält für die 3F-Herzklappe Aortic Bioprosthesis(TM) das CE-Zeichen und nimmt kommerziellen Vertrieb auf

    Lake Forest, Kalifornien und Brüssel, Belgien (ots/PRNewswire) - Die 3F Therapeutics, Inc., gab heute bekannt, dass die 3F-Herzklappe Aortic Bioprosthesis Modell 1000 das CE-Zeichen (CE 0123) entsprechend der Europäischen Richtlinie über medizinische Geräte erhalten hat. Mit der CE-Auszeichnung kann das Unternehmen den kommerziellen Vertrieb über ein Netzwerk an Vertriebshändlern in ganz Europa aufnehmen. "Die CE-Auszeichnung für das erste Produkt der 3F Therapeutics stellt für das Unternehmen einen signifikanten Meilenstein dar. Ich möchte die harte Arbeit unserer 3F-Mitarbeiter, unserer chirurgischen Forscher sowie unserer Berater und Investoren anerkennen, die unser Unternehmen in der Erzielung dieses Meilensteins alle unterstützt haben", so Walter A. Cuevas, Präsident und CEO. "Mit unserer Fähigkeit, jetzt für dieses Gerät breite Marktakzeptanz aufzubauen und in den Ländern, die dieses Zeichen für den kommerziellen Vertrieb anerkennen, Erträge zu erwirtschaften - d. h. auch in der gesamten Europäischen Union, ist 3F nun aus einer ausschliesslich im Entwicklungsstadium tätigen Organisation zu einer kommerziellen Organisation mit breiter Basis geworden", so Cuevas weiter.

    "Es ist auch wichtig anzuerkennen, dass die patentierte Aortic Bioprosthesis(TM) von 3F eine zentrale Komponente künftiger innovativer 3F-Produkte darstellt, die sich derzeit noch in der Entwicklung befinden und erste Implantate im Menschen unterstützen sollen", meinte Dr. James L. Cox, der Gründer des Unternehmens und ein renommierter Herzchirurg. "Die Enable Aortic Heart Valve(TM) wird ohne Nähte implantiert und vereint so vaskuläre Stenttechnologie mit unserer Aortic Bioprosthesis(TM). Diese einzigartige Kombination spart Chirurgen beträchtliche Zeit. Sie ist besonders wichtig, wenn während eines chirurgischen Eingriffs zum Austausch einer Herzklappe gleichzeitig eine koronare Bypassoperation durchgeführt wird", fügte Dr. Cox hinzu. "Chirurgische Eingriffe zum Austausch der Aortenklappe im schlagenden Herzen stellen auch für Patienten, die keine offene Herzchirurgie wünschen oder für sie nicht geeignet sind, eine attraktive Option dar. Das Entrata Aortic Valve System(TM) von 3F fügt der Aortic Bioprosthesis(TM) die Möglichkeit der Einführung eines Katheters hinzu. Es befindet sich im selben Stadium der Entwicklungsqualifizierung wie unser nahtfreies Gerät. Ich bin überzeugt, dass künftige 3F-Technologien die Herzklappenchirurgie neu definieren werden, indem sie Chirurgen innovative Lösungen in die Hand geben, die derzeit noch ungedeckte klinische Bedürfnisse erfüllen", schloss Dr. Cox.

    Näheres über die 3F Therapeutics, Inc.

    Die 3F Therapeutics, Inc. (3F), ein Unternehmen mit Niederlassungen in Lake Forest, Kalifornien, (USA) und Brüssel (Belgien) im gemeinsamen Besitz von Domain and Associates (Princeton, New Jersey), Cardiac Concepts, Inc. (Little Rock, Arkansas) und Boston Scientific, (Natick, Massachusetts), ist ein in privater Hand befindliches Unternehmen, das 1998 gegründet wurde, um innovative Geräte für Herzchirurgen zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. Die patentierten Technologien von 3F, die sich auf das Konzept einer rohrförmigen Klappe stützen, eignen sich für minimal invasive Chirurgie und lassen sich sowohl zum Austausch von Aortenklappen als auch von Mitralklappen einsetzen. Der Fokus des Unternehmens auf die Herzchirurgie stützt sich auf die Überzeugung, dass der Grossteil der Verfahren zum Austausch von Herzklappen auch weiterhin von Herzchirurgen im OP durchgeführt werden wird.

    Nähere Informationen über 3F Therapeutics, Inc., finden Sie auf unserer Website unter www.3ftherapeutics.com.

    Weitere Informationen sind erhältlich von: Walter A. Cuevas, Präsident und CEO, 3F Therapeutics, Inc., +1-949-380-9333, Fax +1-949-380-9399

    Website: http://www.3ftherapeutics.com

ots Originaltext: 3F Therapeutics, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Walter A. Cuevas, Präsident und CEO, 3F Therapeutics, Inc.,
+1-949-380-9333, Fax +1-949-380-9399



Weitere Meldungen: 3F Therapeutics, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: