Messe Berlin GmbH

Jetzt bewerben für den FLIA 2012

Berlin (ots) - FRUIT LOGISTICA Innovation Award 2012 zeichnet bahnbrechende Neuerungen von Produkten und Dienstleistungen in der Fruchthandelsbranche aus

Aussteller der FRUIT LOGISTICA 2012 und der FRESHCONEX 2012 können sich bis zum 25. November 2011 bewerben

Alle Aussteller der FRUIT LOGISTICA 2012 und der FRESHCONEX 2012 sind aufgerufen, sich ab sofort für den FRUIT LOGISTICA Innovation Award (FLIA) 2012 zu bewerben. Dieser Preis wird für außergewöhnliche Innovationen im Obst- und Gemüsesektor verliehen und würdigt Produkte oder Dienstleistungen, die der Branche einen wirklich neuen Impuls gegeben haben. Verliehen wird die Auszeichnung seit der Premiere im Jahr 2006 bereits zum siebten Mal von der Messe Berlin GmbH und dem FRUCHTHANDEL MAGAZIN (Düsseldorf). Beteiligen können sich alle auf der FRUIT LOGISTICA 2012 ausstellenden Unternehmen, die zwischen dem 1. November 2010 und dem 31. Oktober 2011 eine außergewöhnliche Innovation im Markt eingeführt haben. Die Bewerbung für den FLIA steht auch den Ausstellern der FRESHCONEX 2012 offen. Die internationale Messe für Frische Convenience Obst und Gemüse findet vom 8. bis 10. Februar parallel zur FRUIT LOGISTICA 2012 in den Hallen 7.2b und 7.2c des Berliner Messegeländes statt. Die Bewerbungsfrist für den FLIA 2012 endet am 25. November 2011.

Eine Fachjury wählt aus allen Bewerbungen die zehn bedeutendsten Innovationen des Jahres aus und nominiert sie für den FRUIT LOGISTICA Innovation Award 2012. Diese zehn Innovationen werden auf der FRUIT LOGISTICA 2012 im Übergangsbereich der Hallen 20 und 21 präsentiert. Die mehr als 56.000 erwarteten Fachbesucher aus rund 125 Ländern haben an den ersten beiden Messetagen die Gelegenheit, mit ihrer Stimme die Innovation des Jahres zu wählen. Der Sieger wird am 10. Februar 2012 in einer Preisverleihungszeremonie geehrt. Das Anmeldeformular und die Teilnahmenbedingungen sind auf der FRUIT LOGISTICA Website unter Aussteller-Service / FLIA-Award hinterlegt.

Der FLIA hat sich zur wichtigsten Auszeichnung der gesamten Obst- und Gemüsebranche entwickelt und genießt großes Interesse in der Fachwelt und den Medien. Bisherige Gewinner des FLIA waren im Jahr 2006 die Salatsorte "Salanova" der Firma Rijk Zwaan, 2007 der Gemüsesnack Vita-mini's der Firma FresQ/Rainbow Growers Group, 2008 die Fleischtomate "Intense" von Nunhems Netherlands BV, 2009 die "Sweet Green Paprika" der Firma Enza Zaden, 2010 das Arils Removal Tool (ART), ein Granatapfel-Entkerner der Firma Mehadrin Tnuport Export, sowie 2011 die Zitrusfrucht Limeburst Fingerlimes (Australien).

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.fruitlogistica.de

Kontakt:

Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe

Wolfgang Rogall
Pressereferent
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
Fax: +4930 3038-2287
rogall@messe-berlin.de

Geschäftsführung: Raimund Hosch (Vorsitzender),
Dr. Christian Göke
Aufsichtsratsvorsitzender:
Hans-Joachim Kamp
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg,HRB 5484 B

Weitere Informationen:
www.fruitlogistica.de
www.messe-berlin.de



Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: