PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Alcan Inc. mehr verpassen.

10.11.2006 – 00:50

Alcan Inc.

Alcan verkauft Geschäft der Wheaton Science Products

Montreal, Kanada, November 9 (ots/PRNewswire)

Alcan hat eine
Vereinbarung zum Verkauf der Wheaton Science Products in New Jersey,
USA an River Associates Investments, LLC, geschlossen. Das
Unternehmen ist eine Private Equity Gruppe mit Sitz in Chattanooga,
Tennessee. Die Parteien rechnen damit, die Transaktion nach Erhalt
der aufsichtsrechtlichen Genehmigung im November abschliessen zu
können.
"Der Geschäftsbereich Alcan Global Pharmaceutical Packaging
konzentriert sich auf seine primären Verpackungsportfolios für
pharmazeutische und medizinische Zwecke," sagte Michael Rubenstein,
President, Alcan Global Pharmaceutical Packaging. "Das Unternehmen
geht strategisch vor, um in den Märkten zu wachsen, in denen es
bereits eine erhebliche Grösse und führende Positionen erreicht hat,"
fügte er hinzu.
Die drei Standorte in Millville, New Jersey, USA beschäftigen ca.
225 Mitarbeiter; sie sind auf die Herstellung und den Vertrieb von
Apparaten und Anlagen für wissenschaftliche Laboratorien
spezialisiert. Wheaton Science Products verzeichnete im Jahr 2005
einen Umsatz von ca. US$ 50 Millionen.
Alcan hat bereits die Gewerkschaftsvertreter und alle Mitarbeiter
von Wheaton Science Products wie vorgeschrieben über den geplanten
Verkauf informiert.
River Associates wurde 1990 gegründet und beschäftigt sich aktiv
mit Management Buyouts, Unternehmensveräusserungen, Sanierungen und
Familien-Nachfolgegeschäften mit kleinen und mittleren Unternehmen,
die einen vertretbaren Cash Flow aufweisen und die Fähigkeit
besitzen, durch strategische Akquisitionen sowohl intern als auch
extern zu wachsen.
Als Teil der Transaktion hat Alcan einen langfristigen, exklusiven
Liefervertrag zur weiteren Belieferung von Wheaton Science Products
mit Glasröhren, Phiolen, Ampullen, Kunststoffbehältern und
Verschlüssen einer für die pharmazeutische Industrie geeigneten
Qualität zu versorgen.
Alcan (NYSE, TSX: AL) ist ein führendes, globales
Werkstoffunternehmen, welches weltweit Qualitätserzeugnisse,
innovative Lösungen und Dienstleistungen liefert. Mit weltweit als
Spitzenbetriebe mit Spitzentechnologie anerkannten Werken für
Bauxitgewinnung, Aluminiumoxidverarbeitung, Metallverhüttung,
Energieerzeugung, Aluminiumherstellung, innovative Lösungen sowie
flexible und spezielle Verpackungen ist das heutige Unternehmen Alcan
gut aufgestellt, den Bedarf seiner Kunden zu decken und deren
Erwartungen sogar zu übertreffen. Alcan beschäftigt 65.000
Mitarbeiter in 61 Ländern und Regionen und verbuchte im Jahr 2005
Erträge in Höhe von US$ 20,3 Mrd. Das Unternehmen wurde seit 2003
fortlaufend im Dow Jones Sustainability World Index geführt.
Die in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen, welche die
Absichten, Erwartungen oder Prognosen des Unternehmens beschreiben,
sind eventuell sog. zukunftsgerichtete Erklärungen im Sinne der
Wertpapiergesetze. Das Unternehmen warnt davor, dass
zukunftsgerichtete Erklärungen naturgemäss Risiken und Unwägbarkeiten
enthalten und dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens von
den in diesen zukunftsgerichteten Erklärungen explizit oder implizit
gemachten Aussagen erheblich abweichen können. Es sollte daher das
aktuelle Formular 10-Q eingesehen werden, das eine Zusammenfassung
der wichtigsten Risikofaktoren enthält.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende
Kontaktpersonen: Pressekontakte: Alexander Christen, Tel.:
+1-514-848-8151, E-Mail: media.relations@alcan.com; Diane D. Paré,
Tel.: +1-514-630-9420 x 2244, E-Mail: diane.pare@alcan.com;
Investorenkontakt: Corey Copeland, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail:
investor.relations@alcan.com; Wheaton Science Products: Stephen
Drozdow, Tel.: +1-856-825-1100 x 3281, E-Mail:
steve.drozdow@alcan.com