Delticom AG

Delticom AG: 9-Monatsbericht 2008

- Umsatzerlöse um + 20,0 % auf 175,2 Mio. € gesteigert - EBIT um + 29,8 % auf 8,9 Mio. € verbessert - Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr bestätigt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews ĂĽbermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. FĂĽr den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Finanzen/Hannover

Hannover (euro adhoc) - 10. November 2008 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, veröffentlicht heute ihren Konzernzwischenbericht für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2008. Im Berichtszeitraum steigerte die Gesellschaft ihre Umsatzerlöse um + 20,0 % auf 175,2 Mio. EUR (9M 07: 146,0 Mio. EUR). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) erhöhte sich um + 29,8 % auf 8,9 Mio. EUR (9M 07: 6,9 Mio. EUR).

Im wichtigsten Segment eCommerce nahm der Umsatz in der abgelaufenen Periode gegenĂĽber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um + 20,1 % von 132,2 Mio. EUR auf 158,7 Mio. EUR zu. Der Bereich GroĂźhandel verzeichnete einen Zuwachs von + 18,8 % auf 16,5 Mio. EUR (9M 07: 13,9 Mio. EUR). Zudem konnten im Berichtszeitraum rund 485 Tsd. Neukunden hinzugewonnen werden. 170 Tsd. Kunden erwarben zum wiederholten Mal Reifen bei Delticom. Somit belief sich die Kundenbasis zum Stichtag 30. September 2008 auf 2,4 Mio. Kunden im Bereich eCommerce.

Während Delticom im Auslandsgeschäft erneut zweistellige Steigerungsraten erzielte, konnte das Unternehmen auch in Deutschland entgegen dem rückläufigen Markttrend wachsen. Insgesamt wurden in den Ländern der EU in den ersten neun Monaten 2008 150,3 Mio. EUR (+ 17,4 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum) und in sonstigen Ländern 24,9 Mio. EUR (+ 38,4 %) umgesetzt.

Das EBIT verbesserte sich um +29,8 % auf 8,9 Mio. EUR (9M 07: 10,2 Mio. EUR). Bezogen auf das EBIT bedeutet dies eine Umsatzrendite von 5,1 % (9M 07: 4,7 %). Das Konzernergebnis betrug 6,6 Mio. EUR oder 1,67 EUR pro Aktie (unverwässert). Das Ergebnis pro Aktie ist damit um + 36,1 % gegenüber dem Vorjahreswert von 1,22 EUR gestiegen.

Das Management der Delticom geht für das laufende Geschäftsjahr unverändert von Umsatzerlösen von 240 - 260 Mio. EUR und einer EBIT-Marge von 5 - 6 % aus. Frank Schuhardt, CFO der Delticom AG, zum aktuellen Geschäftsverlauf: "Das Winterreifengeschäft in Europa ist zufriedenstellend angelaufen. In der aktuellen wirtschaftlichen Situation suchen Verbraucher vermehrt nach kostengünstigen Alternativen zum stationären Handel. Mit unseren Online-Shops wie www.reifendirekt.de profitieren wir von diesem Trend."

Der vollständige 9-Monatsbericht 2008 steht auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung.

Unternehmensprofil:

Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet und hat sich zum führenden Internet-Reifenhändler Europas entwickelt. Das Unternehmen bietet seinen Privat- und Geschäftskunden über seine 95 Online-Shops in 35 Ländern einen breiten Produktmix an, der sich aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motorenöl und Batterien zusammensetzt. Die Kunden der Delticom erhalten Informationen über Produkteigenschaften und Alternativen; sie profitieren von einem umfangreichen Warenangebot mit mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt an den Kunden, an einen der Servicepartner, d.h. Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen, oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Des Weiteren verkauft Delticom im Geschäftsbereich Großhandel Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com Online-Reifen-Shop in Deutschland: www.reifendirekt.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Delticom AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

RĂĽckfragehinweis:
Kontakt:

Gesellschaft

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
BrĂĽhlstraĂźe 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
e-mail: melanie.gereke@delti.com


IR-Agentur
cometis AG
Henryk Deter
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611-205855-13
Fax: +49 (0)611-205855-66
e-mail: deter@cometis.de

Branche: E-Commerce
ISIN:      DE0005146807
WKN:        514680
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse DĂĽsseldorf / Freiverkehr
              Börse MĂĽnchen / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: