Molinaro Koger

Walton Street Capital und Molinaro Koger bilden europäische Hotel Leasinggesellschaft

    London (ots/PRNewswire) -

    Die Walton Street Capital, LLC und Molinaro Koger haben ein gemeinsames Unternehmen gegründet, das Pachtvertragssicherheiten für Hotelinvestoren liefert. Das neue Unternehmen gibt Käufern von Hotelkapitalanlagen mit gültigen Standard Management Verträgen Pachtvertragssicherheiten. Das Unternehmen will ausserdem als Vermittler bei Übernahmen auftreten und Transaktionen organisieren, die von einzelnen Hotelübernahmen bis hin zu Portfolios mit einem Kapitalwert von bis zu 850 Millionen Euros reichen.

    Walton Street Capital ist ein in Chicago ansässiges Immobilieninvestmentunternehmen, das die Finanzierung des Kapitals für diese Transaktionen übernommen hat. Rob Koger, Präsident von Molinaro Koger, hat Manager engagiert, die diese Pachtvertragstransaktionen durchführen und die Aufsicht über die Eigentumsverhältnisse führen.

    Durch das Leasen von europäischen Hotelanlagen liefert das Unternehmen die Bonitätsverbesserung zwischen Managementunternehmen und Investoren. Damit können geschlossene deutsche Fonds wieder in den Hotelimmobilienmarkt eintreten.

    Laut Koger ist die einzigartige, von dem neuen Unternehmen besetzte Position aus zwei Gründen wichtig. Erstens erwerben die meisten konkurrierenden Käufer in Europa nur Hotels mit Pachtverträgen oder langfristigen Sicherheiten. Zweitens werden viele der besten europäischen Hotels von internationalen Marken auf der Grundlage von Standardmanagementverträgen betrieben oder befinden sich im Besitz von Hotelgruppen, die sie loswerden wollen aber nicht bereit sind, erneut eine langfristige Haftung zu übernehmen.

    "Durch unsere Arbeit im Rahmen europäischer Hoteltransaktionen konnten wir geschäftliche Möglichkeiten innerhalb dieser Dichotomie des Eigentums ausmachen. Die Ertragsentwicklung kann im Falle eines Aufschwungs bei solchen Anlagen drastisch sein," sagte Koger.

    "Wir sind begeistert von diesem Unternehmen" meinte Brian Newman, Chef von Walton Street Capital, dessen letzte europäische Hoteltransaktion im Erwerb, der Expansion und im Verkauf des Four Seasons in Mailand war. "Molinaro Kogers Erfahrung im Hotel-Fondsgeschäft garantiert, dass aus den verfügbaren geschäftlichen Möglichkeiten das Beste gemacht wird."

    Die Kapitalmärkte bestrafen die europäischen Hoteliers dafür, zu viel Grundbesitz zu haben. Um dieses Problem zu lösen, haben Konzerne wie Accor, Hilton und Meridien wichtige Sale-Leaseback Programmen gestartet. Allerdings wird dies, nachdem Kreditauskunfteien wie auch Equity-Analysten die potenzielle Haftung wieder in die Bilanz aufgenommen haben, als ungünstig angesehen.

    "Dieses neue Unternehmen wird Käufern, die eine gesicherte Rendite für eine Hotelanlage brauchen, eine Bonitätsverbesserung liefern, wie sie derzeit weder von grossen Hotelketten oder noch von anderen Unternehmen angeboten wird", schloss Koger.

    Informationen zu Walton Street Capital

    Walton Street Capital L.L.C. ist privatwirtschaftlich geführtes Immobilieninvestmentunternehmen, das Investitionen für alle Grundbesitzarten tätigt, sowohl auf dem US-Markt wie auch im Ausland. Das Unternehmen hat über seine vier opportunistisch handelnden Zusatz-Fonds Verpflichtungen zur Kapitalbereitstellung in Höhe von insgesamt 1,8 Milliarden US-Dollar (USD) erhalten, von denen bis heute 1,1 Milliarden USD mit Bruttovermögenskosten von mehr als 3,5 Milliarden USD investiert wurden; http://www.waltonst.com

    Informationen zu Molinaro Koger

    Molinaro Koger ist ein internationales Hotelimmobilienberatungsunternehmen, das Hoteltransaktionen in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie in Europa organisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Washington D.C. hat Vertretungen in London (Grossbritannien), in Atlanta, Chicago, Cincinnati, Dallas und Los Angeles (alle USA); http://www.molinarokoger.com.

Website: http://www.molinarokoger.com
              http://www.waltonst.com

ots Originaltext: Molinaro Koger
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Sharon Lemon, Tel. +1-651-324-8469, E-Mail
sharon@zestcommunications.com, Molinaro Koger



Das könnte Sie auch interessieren: