Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PSI AG mehr verpassen.

13.05.2020 – 13:03

PSI AG

PSI steuert Elektrobusse der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
Depot-Management-System für drei Betriebshöfe um E-Modul erweitert

Berlin (ots)

Die PSI Transcom GmbH führt derzeit bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) das Depot-Management-System PSItraffic/DMS für 120 Busse und 200 Straßenbahnen ein. Das System wird die Abläufe in den Betriebshöfen der drei Gesellschafter der rnv optimieren und soll die Wirtschaftlichkeit deutlich steigern. Im Zuge der Anschaffung von Elektrobussen wird das System nun um ein E-Modul für die neuen Fahrzeuge erweitert.

Die neuen E-Busse werden künftig auf den Betriebshöfen Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen stationiert sein. Das E-DMS wird die Fahrzeuge geladen, gereinigt, gewartet und bedarfsgerecht vorkonditioniert auf die entsprechend ihrer Restreichweite passenden Umläufe schicken.

Die Disposition der Fahrzeuge erfolgt dabei innerhalb weniger Sekunden. Sie basiert auf der PSI-eigenen Optimierungssoftware Qualicision, die in Echtzeit anhand der betrieblichen Randbedingungen die bestmögliche Lösung ermittelt. Für ein optimales Ergebnis werden dabei neben den Fahrzeug- und Streckeneigenschaften auch zeitlich relevante Größen, wie zum Beispiel die Wetterdaten des aktuellen Tages, berücksichtigt.

Um die Integration der Elektromobilität bei der rnv zu unterstützen, wird nicht nur die technische Umsetzung, sondern auch ein videounterstütztes Schulungsprogramm für die Mitarbeiter realisiert.

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, mit Hauptsitz in Mannheim, betreibt die Stadtbahn-, Straßenbahn- und Buslinien in den Städten Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen, die auch anteilige Gesellschafter sind. In Südhessen ist die rnv mit ihrem Tochterunternehmen V-Bus GmbH präsent, das über knapp 80 Linien sowie das längste zusammenhängende Meterspurnetz Deutschlands verfügt.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit 2.000 Mitarbeiter. http://www.psi.de/

Kontakt:

Pressekontakt:

PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801-2762
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de

Weitere Storys: PSI AG
Weitere Storys: PSI AG