UPM-Kymmene Papier GmbH & Co. KG

Jussi Pesonen zum President und CEO von UPM ernannt

    Helsinki (ots) -  UPM gab heute die Ernennung von Jussi Pesonen zum President und CEO der Unternehmensgruppe bekannt. Herr Pesonen war seit 2001 Senior Executive Vice President und COO des Unternehmens und wird mit sofortiger Wirkung seine neuen Aufgaben wahrnehmen. Er folgt Juha Niemelä nach, dessen Ausscheiden aus dem Amt des CEO und als Aufsichtsratsmitglied heute vom Aufsichtsrat akzeptiert wurde.

    Die heutige Ernennung resultiert aus dem Nachfolge- und Umstrukturierungsplan, der im Dezember vom Aufsichtsrat genehmigt wurde.

    Jussi Pesonen trat 1987 bei United Paper Mills ein. Während seiner Zeit bei UPM war er an den grossen Unternehmensstandorten in Jämsänkoski, Kajaani, Kaukas und Shotton sowie als Vice President der Newsprint Product Group innerhalb der Division Publication Papers tätig. Herr Pesonen verfügt über langjährige Erfahrung innerhalb der Industrie und ist zudem Vorstandsmitglied der Association of European Publication Paper Producers (Cepiprint) und der Finnish Forest Industries Federation. Er ist 43 Jahre alt und hat seine akademische Ausbildung an der Universität Oulu, Finnland, als Master of Science im Bereich Ingenieurwissenschaften abgeschlossen.

    "Die Ernennung von Jussi Pesonen wird UPM-Kymmene in seiner Entwicklung eine weitere Stufe voranbringen. Er kennt das Unternehmen, die Absatzmärkte und wird von einem starken und überaus erfahrenen Vorstandsteam unterstützt. Strategie und Zukunftsausrichtung der Unternehmensgruppe stehen fest, und wir sehen der Implementierung dieser Strategie durch Jussi und sein Team optimistisch entgegen.", sagt Vesa Vainio, Vorsitzender des UPM Aufsichtsrats.

    "Juha Niemelä war seit 1996, als UPM und Kymmene fusionierten, als President und CEO tätig. Unter seiner Führung hat das Unternehmen eine herausragende Position als Global Player erreicht - und dies in einem sehr herausfordernden Marktumfeld. In diese Zeit fiel auch der Erwerb von Haindl und der Eintritt von UPM in den chinesischen Markt.", erläutert Vainio.

      - Querverweis: Bild ist unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

ots Originaltext: UPM-Kymmene
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Vesa Vainio
Chairman of the Board
UPM
Tel. +358 204 15 0588, erreichbar nach 14.00 Uhr GMT

Jussi Pesonen
President und CEO
UPM
Tel. +358 204 15 0582



Weitere Meldungen: UPM-Kymmene Papier GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: