Oettinger Davidoff AG

Davidoff, Associate Partner der Art Basel, kündigt drei wichtige Schritte für die Davidoff Art Initiative an (BILD)

Foto von links nach rechts: Pascal Meccariello, Quisqueya Henríquez, Hans-Kristian Hoejsgaard Foto: Sandra Hamburg/copyright Oettinger Davidoff AG / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter... mehr

Basel/Miami Beach (ots) - Die Oettinger Davidoff AG hat heute auf der Art Basel in Miami Beach die Künstlerin der ersten Davidoff Limited Art Edition, den nächsten dominikanischen Künstler, der an der Davidoff Art Residency teilnehmen wird, sowie die beiden Empfänger der Davidoff Art Grants bekannt gegeben. Ausserdem werden die Pläne zur internationalen Residenz in der Dominikanischen Republik weiterentwickelt.

Davidoff Limited Art Edition

Davidoff Cigars beauftragte die zeitgenössische karibische Künstlerin Quisqueya Henríquez mit der Gestaltung einer Kunstwerkreihe für die erste Davidoff Künstleredition in limitierter Auflage. Damit möchte der weltweit führende Hersteller hochwertiger Cigarren mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, die Produkte und das Unternehmensumfeld mit zeitgenössischer Kunst assoziieren und global ausweiten. Die Cigarrenkistchen der limitierten Edition werden mit speziell für diese Auflage gefertigten Cigarren bestückt. Zudem kreierte die Künstlerin fünfzig spezielle Sammlereditionen, die neben des Kistchens der Sonderedition auch ein signiertes Originalkunstwerk der Künstlerin beinhalten, das eigens für die Auflage geschaffen wurde. Die Kreationen von Quizqueya Henríquez wurden von ihrem Besuch der Davidoff Manufaktur in Santiago de los Caballeros in der Dominikanischen Republik inspiriert. Dort konnte sie die einmalige Handwerkskunst und Leidenschaft erleben, die in die Cigarrenherstellung einfliessen. Die Davidoff Künstleredition in limitierter Auflage wird in der Davidoff Lounge in der Collectors Lounge während der Art Basel in Hongkong im Mai 2014 vorgestellt.

Davidoff Art Residency

Der dominikanische Künstler Pascal Meccariello wurde als dritter Künstler zur Teilnahme an der Davidoff Art Residency in Peking in Kooperation mit der Red Gate Gallery Residency vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2014 ausgewählt. Ziel der Davidoff Kunstresidenz ist es, aufstrebenden Künstlern und solchen, die bereits erste Erfolge erzielt haben, aus der Dominikanischen Republik und der Karibik dabei zu helfen, ihre Fertigkeiten weiter zu entwickeln, Kontakte zu Künstlernetzwerken weltweit zu knüpfen, eine breitere Öffentlichkeit auf ihre Werke aufmerksam zu machen und ihr Wissen mit Kollegen in der Gastregion auszutauschen.

Die Davidoff Kunstinitiative ist weiterhin mit den Vorbereitungen eines Residenzprogramms für internationale Künstler in La Romana, in der Dominikanischen Republik, in Zusammenarbeit mit der Altos de Chavón School of Design, dem landesweit führenden Bildungsinstitut für Kunst und Design, beschäftigt. Die Initiative plant die Errichtung neuer Ateliers für die Gastkünstler an der Schule, um sich auf den Beginn des Art Residency Programms im Winter 2015 vorzubereiten.

Davidoff Art Grants

Des Weiteren unterstützt Davidoff zwei Projekte mit der Vergabe von zwei Davidoff Art Grants: ARC Magazine aus St. Vincent und den Grenadinen sowie Centro de la Imagen aus Santo Domingo, Dominikanische Republik.

«Mit den Davidoff Art Grants unterstützen wir kulturelle Einrichtungen in der Dominikanischen Republik, angepasst an die Bedürfnisse der betreffenden Organisation», so Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff AG. «Davidoff spielt bei der Sicherstellung der zukünftigen Weiterentwicklung dieser Organisationen sowie der Kulturgemeinschaft der Dominikanischen Republik im weiteren Sinne eine Rolle. Dies ist das Hauptziel der Davidoff Kunstinitiative.»

Davidoff an der Art Basel Miami Beach

Als Partner der Art Basel im zweiten Jahr in Folge beherbergt Davidoff seine Gäste in einem VIP Hospitality Bereich innerhalb der Collectors Lounge. In der Davidoff Lounge gibt es einen begehbaren Humidor und ein Meister-Cigarrenroller aus der Dominikanischen Republik führt die Kunst des Mischens und Rollens von Davidoff Cigarren vor. Eine zusätzliche Freiluft-Cigarrenlounge im Botanischen Garten von Miami Beach bietet illustren VIPs ein entspanntes Umfeld für Gespräche, Besinnung und den Genuss einer exquisiten Cigarre. Ein Teil des Verkaufserlöses kommt der Davidoff Art Initiative zugute.

Weitere Informationen auf: www.davidoffartinitiative.com und www.davidoff.com

Kontakt:

Oettinger Davidoff AG
Corporate Communications
Hochbergerstrasse 15
Postfach - 4002 Basel - Switzerland
media@davidoff.com
info@davidoffartinitiative.com
T +41 61 279 36 24
F +41 61 279 36 00



Weitere Meldungen: Oettinger Davidoff AG

Das könnte Sie auch interessieren: