Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Helsana Gruppe

02.07.2019 – 09:05

Helsana Gruppe

Can Arikan übernimmt die Media Relations der Helsana-Gruppe

Can Arikan übernimmt die Media Relations der Helsana-Gruppe
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Can Arikan zeichnet ab 15. Juli 2019 für die Media Relations der Helsana-Gruppe verantwortlich. In dieser Funktion vertritt er die Gruppe gegenüber Presse und Öffentlichkeit, und verantwortet mitunter den Geschäftsbericht sowie die gesundheitspolitischen Publikationen.

Can Arikan (42) übernimmt per 15. Juli 2019 die Leitung der Abteilung Media Relations bei der Helsana-Gruppe. Als Leiter Media Relations ist er Ansprechperson für Medienschaffende und vertritt das Unternehmen gegenüber Presse und Öffentlichkeit. Darüber hinaus trägt er die redaktionelle Verantwortung für den Geschäftsbericht sowie die gesundheitspolitischen Publikationen «Standpunkt» und den Versorgungs- und Arzneimittelreport.

Zuletzt leitete Can Arikan die Media Relations der Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft KPMG. Durch das Engagement von KPMG in den Bereichen Versicherung und Gesundheitswesen ist Arikan mit den Themen der Helsana-Gruppe vertraut und verfügt über gute Beziehungen zu Medienschaffenden. Vor seiner Zeit bei KPMG war der gebürtige Schaffhauser als Leiter Kommunikation für das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich tätig.

Can Arikan hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaften der Universität Zürich und einen Master in Communications Management & Leadership der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Winterthur (ZHAW).

Helsana - engagiert für das Leben

Die Helsana-Gruppe engagiert sich als vertrauenswürdige Schweizer Kranken- und Unfallversicherung für die Gesundheit und Vorsorge von Privaten und Unternehmen. Das Unternehmen ist eine nicht börsenkotierte Aktiengesellschaft und als Holding organisiert. Helsana beschäftigt schweizweit über 3000 Mitarbeitende und nimmt mit einem Prämienvolumen von sechs Milliarden Franken im Schweizer Versicherungsmarkt eine führende Position ein.

Helsana schützt 1,9 Millionen Menschen gegen die finanziellen Folgen von Krankheit, Unfall, Mutterschaft und Pflegebedürftigkeit im Alter. Mit einem breiten Angebot in den Bereichen Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung engagiert sich Helsana für das Leben jedes Einzelnen.

Für 44 400 Firmen und Verbände mit insgesamt 710 000 Versicherten entwickelt Helsana Versicherungslösungen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen krankheits- oder unfall-bedingter Absenzen.

Kontakt:

Für weitere Auskünfte:
Helsana-Medienstelle
Telefon +41 58 340 12 12
media.relations@helsana.ch

Diese Medienmitteilung finden Sie auch im Mediencorner unter
www.helsana.ch/media.