PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Swisslos mehr verpassen.

22.09.2021 – 10:00

Swisslos

Holt erneut ein/e Schweizer/in den Pot?
140 Millionen Franken im EuroMillions Jackpot

Vermischtes (ots)

Am kommenden Freitag, 24. September 2021, wird zum dritten Mal in diesem Jahr der beliebte EuroMillions Super-Jackpot ausgespielt. Die Chancen für einen Schweizer Sieg liegen gut, hatte in der Vergangenheit doch schon so manche/r Schweizer/in einen guten Riecher, wenn es um die richtige Zahlenkombination ging.

Die Begeisterung für Lottos ist in der Schweiz nach wie vor hoch; so spielt jede bzw. jeder Zweite mindestens einmal in seinem Leben das beliebte Glücksspiel. Vor allem das Lotto EuroMillions ist hoch im Kurs. Beliebt ist nach wie vor die klassische Spielvariante mit Stift und Papier an der Verkaufsstelle. Der Onlinetrend macht aber auch vor den traditionellen Lottos keinen Halt: inzwischen spielt fast jeder Dritte digital auf der Internetseite von Swisslos oder via den Lotto Apps.

Gewinnerland Schweiz

Zum EuroMillions-Fieber dürfte nicht zuletzt der Schweizer Haupttreffer in diesem Jahr einen wesentlichen Beitrag geleistet haben. Am 26. Februar 2021 räumte ein Glückspilz aus der Schweiz den Rekord-Jackpot von mehr als 230 Millionen Franken ab. Im April folgte dann der zweite Volltreffer in der Schweiz mit einer Gewinnsumme von über 75 Millionen Franken. Dass es sich bei den Lottos um Glücksspiele handelt beweist zudem der Gewinn vom 2. Oktober 2018. Ein einziger Tipp genügte, um einem Spieler aus der Nordwestschweiz einen Grossgewinn von 184 Millionen Schweizer Franken zu bescheren.

Swisslos rechnet mit rund 1'900'000 Tipps, die bis am Freitagabend abgegeben werden. Wer 5 Zahlen und 2 Sterne richtig tippt, gewinnt den EuroMillions-Jackpot.

EuroMillions

Die Lotterie EuroMillions wird seit Oktober 2004 in der Schweiz angeboten. Die Ziehungen finden jeweils am Dienstag- und am Freitagabend statt. An dieser europäischen Lotterie sind die neun Länder Belgien, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal, Spanien und die Schweiz beteiligt. Gespielt werden kann via Internet www.swisslos.ch, via App oder an den rund 4'000 Verkaufsstellen. Annahmeschluss ist jeweils um 19.30 Uhr.

Pressekontakt:

Willy Mesmer, Bereichsleiter Wettbewerbe und Betrieb, Mediensprecher
T +41 61 284 11 11, ausserhalb der Bürozeiten T +41 79 453 38 03
media@swisslos.ch
www.swisslos.ch