Spielwarenmesse eG

Fünfzehn nominierte Produkte spekulieren auf den ToyAward, den Neuheitenpreis der Spielwarenmesse

    Nürnberg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Die Spielwarenmesse quillt über vor neuen Spielideen. In der Fülle von rund 70.000 Neuheiten lobt die Spielwarenmesse eG jährlich den ToyAward unter den Ausstellern aus. Eine Jury nominiert die Neuheiten, die durch Spielspaß, Kreativität, Sicherheit oder Nachhaltigkeit hervorstechen. Für den Neuheitenpreis der Spielwarenmesse 2011 schafften es fünfzehn Produkte in die Endrunde. Die fünf Gewinner werden zur Eröffnungsfeier am 02.02.2011 bekannt gegeben. Während der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg vom 3. bis 8. Februar 2011 sehen die Fachbesucher die Gewinner und Nominierten im InnovationCenter und können dort den Hauptgewinner wählen. Alle Kandidaten werden im Internet auf www.toy-award.de vorgestellt.

Die Kandidaten für den ToyAward 2011 in fünf Kategorien: Kategorie: Baby&Infant (0-2 Jahre) - Ride-on and Scoot/ Ofrat Baby Toys Manufacturers Ltd. - Rocking "Bent"/ VILAC - Yookidoo - Stack 'N' Spray Fountain/ Yookidoo

Kategorie: PreSchool (3-5 Jahre) - Bausteine Technik entdecken - Grundpackung Optik/HABA-Habermaaß   GmbH - "ICE" Starterset/ Gebr. Märklin & Cie. GmbH - Storio/ Vtech Electronics Europe GmbH

Kategorie: SchoolKids (6-10 Jahre) - LEGO Ninjago/ LEGO GmbH - The Spy Net Secret Mission Video Watch/ JAKKS PACIFIC (Hersteller)/   Upper Deck International - Zoobles/ Spin Master Ltd.

Kategorie: Teenager&Family (über 10 Jahren) - Dael O Ring/ Dael O Rring Toys BV -Orbis (Basic Set)/ Revell GmbH &   Co. KG - uDraw GameTablet[TM] inkl. uDraw[TM] Studio/ THQ Entertainment GmbH

Kategorie: SpecialAward: GreenToys - E-Rangers Future Base/ PLAYMOBIL geobra Brandstätter GmbH & Co. KG - Innovative Eco-Power/ Buki France - MYZOO/ Art House Co., LTD

    Die Teilnahme an der Ausschreibung zum ToyAward ist für alle Aussteller kostenfrei. Die 203 angemeldeten Firmen reichten 303 Produkte ein. Durch die erweiterte Jury, die nun stärker verbraucherrelevante und pädagogische Aspekte berücksichtigt, gewinnt der ToyAward an zusätzlicher Expertise.

Pressekontakt: Pressemappe vom 27.01.2011: www.spielwarenmesse.de/pk

Kyra Mende Press Officer Spielwarenmesse eG Münchener Str. 330 90471 Nürnberg, Germany Tel.: +49 (0)9 11/ 9 98 13-33 Fax:  +49 (0)9 11/ 9 98 13-833 Email: k.mende@spielwarenmesse.de



Weitere Meldungen: Spielwarenmesse eG

Das könnte Sie auch interessieren: