PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von hotelleriesuisse mehr verpassen.

04.05.2006 – 13:00

hotelleriesuisse

hotelleriesuisse: Neue strategische Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus lanciert

Bern (ots)

hotelleriesuisse freut sich, dass die Partnerschaft
im Bereich des Marketings für die Hotellerie mit Schweiz Tourismus
auf eine neue Basis gestellt wird. Sowohl die Mitglieder von
hotelleriesuisse als auch die ganze Branche werden umfassend und
direkt von dieser Partnerschaft profitieren.
Wie heute am 9. Schweizer Ferientag in St. Gallen von
hotelleriesuisse und Schweiz Tourismus (ST) öffentlich bekannt
gemacht wurde, soll es in Zukunft zu einer sichtbar eng und stark
gelebten Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen kommen.
hotelleriesuisse will damit starke Marktsignale aussenden. Die
Partnerschaft soll zu einer qualifizierten Aktionsdrehscheibe werden,
an der keine Schweizer Hotels und keine Hoteliers vorbeikommen.
Langfristige Vermarktungsvision von hotelleriesuisse und ST
Zu diesem Zweck soll das Hotelmarketing in den kommenden Jahren
konsequent gemeinsam ausgebaut werden. Bis ins Jahr 2012 sollen
beispielsweise zehn Hotel-Marketinggruppierungen mit total 800 bis
1000 Hotelpartnern ins Leben gerufen werden. hotelleriesuisse und
Schweiz Tourismus werden die Spezialisierungskriterien dabei
gemeinsam definieren. Auch die Marketing- und
Klassifikations-Spezialisierungen werden neu aufeinander abgestimmt.
Die Themenführerschaft punkto Marketing-Spezialisierungen liegt dabei
bei ST, bezüglich der Klassifikations-Spezialisierungen liegt sie bei
hotelleriesuisse.
Direkter Gewinn für hotelleriesuisse und seine Mitglieder
Die Mitglieder von hotelleriesuisse profitieren umfassend und
direkt von der strategischen Partnerschaft mit Schweiz Tourismus. So
wird der Mittelfluss von ST in die Hotelvermarktung erhöht: Statt in
Strukturen wird künftig also in den Markt investiert. Die klassierten
Hotels von hotelleriesuisse sind dabei das Fundament für das gesamte
ST-Marketing. Gegenüber Nichtmitgliedern können sie zu einem deutlich
tieferen Preis an den Hotel-Marketingkampagnen von ST partizipieren.
hotelleriesuisse wird ausserdem in den jeweiligen Publikationen
als strategischer Partner prominent aufgeführt. Durch die starke
Anbindung an die Vermarktung erhält die Klassifikation von
hotelleriesuisse einen Mehrwert und eine strategische
Differenzierung.
Hotelmarketing-Beirat wird gegründet
hotelleriesuisse und ST werden darüber hinaus einen
"Hotelmarketing-Beirat" gründen. Dieser wird sich aus je zwei
Vertretern von hotelleriesuisse und ST zusammensetzen. Durch diesen
"New Deal" wollen sich beide Organisationen für die Qualität in der
Schweizer Hotellerie einsetzen, das Image der Hotellerie in der
Schweiz systematisch anheben und die Hotelvermarktung gezielt
fördern.

Kontakt:

Isabel Garcia
Leiterin Kommunikation
Tel. +41/31/370'42'86
Mobile +41/79/652'85'19
E-Mail: isabel.garcia@hotelleriesuisse.ch

Weitere Storys: hotelleriesuisse
Weitere Storys: hotelleriesuisse