Solar-Fabrik AG

EANS-News: Solar-Fabrik Aktiengesellschaft für Produktion und Vertrieb von solartechnischen Produkten
1. Quartal 2012 geprägt durch EEG Diskussion, positives EBIT trotz weiterem Preisverfall.

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
3-Monatsbericht


Freiburg (euro adhoc) - Die Solar-Fabrik AG (ISIN: DE0006614712) erreichte im
ersten Quartal 2012 einen Konzernumsatz von ca. EUR 19,1 Mio. (Vj. EUR 36,9
Mio.), wovon ca. EUR 1,5 Mio. (Vj. EUR 0 Mio.) aus dem Verkauf einer Solaranlage
im Bereich Installation resultieren. Der Umsatzrückgang ist überwiegend
preisbedingt, der Preisverfall ist wesentlich beeinflusst durch die Änderungen
des deutschen EEG. Gleichzeitig ist es der Gesellschaft gelungen, die Rohmarge
von 12,4 % in Q1 2011 auf ca. 18,1 % zu verbessern. Insgesamt wurde das 1.
Quartal 2012 mit einem positiven EBIT von EUR 1,5 Mio. (Vj. EUR -0,4 Mio.)
abgeschlossen. Daraus ergibt sich ein Konzerngewinn in Höhe von EUR 1,3 Mio.
(Vj. EUR -0,9 Mio.).

Der Jahresbeginn 2012 war erneut geprägt durch die politische Diskussion über
Einspeisevergütungen und die Kosten der Erneuerbaren Energien. Während die
Monate Januar und Februar weitgehend durch den Export getragen wurden, sorgte
die ab Mitte Februar diskutierte weitergehende EEG-Änderung für Vorzieheffekte
und einen deutlich erhöhten Absatz in Deutschland im März.

Der Quartalsabschluss für den Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2012 ist auf der
Homepage der Gesellschaft verfügbar.


Rückfragehinweis:
Investor Relations
Tel.: +49 (0)761-4000 0
E-Mail: investor@solar-fabrik.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Solar-Fabrik Aktiengesellschaft für Produktion und Vertrieb von solartechnischen Produkten
             Munzinger Str.  10
             D-79111 Freiburg
Telefon:     +49(0)761 4000 0
FAX:         +49(0)761 4000 199
Email:    info@solar-fabrik.de
WWW:      http://www.solar-fabrik.de
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE0006614712
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter
             Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Solar-Fabrik AG

Das könnte Sie auch interessieren: