KPT / CPT

KPT-Versicherte werden Genossenschafter

    Bern (ots) - An der Generalversammlung der Krankenkasse KPT/CPT in Luzern haben die Mitglieder einstimmig dem Antrag des Verwaltungsrates zugestimmt, den Verein KPT MServ, der über die KPT Versicherungen AG das Zusatzversicherungsgeschäft betreibt, in eine Genossenschaft umzuwandeln. Wie VR-Präsident Prof. Roland Schaer ausführte, unterstreicht die KPT damit den partnerschaftliche Gedanken und kehrt zu einer bewährten Unternehmensform im Versicherungswesen zurück.

    Schaer erteilte dem Shareholder-Denken eine deutliche Absage und betonte in seinen Ausführungen die bei der KPT/CPT herrschende Überzeugung, dass im Bereich der obligatorischen Versicherungen und der Komplementärprodukte grundsätzlich kein Gewinnstreben vorhanden sein sollte. Gewinne, die erzielt würden, sollten den Versicherten in irgendeiner Form wieder zukommen. Dafür sei die Genossenschaft die geeignete Rechtsform. Mit der Genossenschaft werden nun die KPT Versicherten zu Mitbesitzern der KPT Versicherungen AG. Die KPT/CPT sieht in dieser Umwandlung ein zusätzliches Element in der Kundenbindung und der Vertrauensbildung, weil damit für die Versicherten erhöhte Transparenz geschaffen wird. Transparenz und Vertrauen sind zentrale Anliegen der KPT-Führung, wie Schaer erläuterte: "Je transparenter wir dem Versicherten Einblick in unser Geschäftsgebaren und in seine persönlichen Akten geben, um so grösser wird sein Vertrauen in uns sein." Diese persönliche Akteneinsicht wird auch durch die dieses Frühjahr installierte elektronische Plattform KPTnet erleichtert beziehungsweise gewährleistet. Das Grundversicherungsgeschäft ist im übrigen von der Rechtsumwandlung des Verein MServ nicht betroffen und verbleibt weiterhin beim Verein der Krankenkasse KPT.

    Die KPT ist mit insgesamt 355'000 Versicherten der neuntgrösste Krankenversicherer in der Schweiz mit Sitz in Bern. Das Prämienvolumen in der Grundversicherung beträgt 686 Mio. CHF, in der Zusatzversicherung 251 Mio. CHF. Die KPT zählt 554 Mitarbeitende, die sich 394 Vollzeitstellen teilen. KPT steht für: Kompetent, Persönlich und Transparent. Weitere Informationen und der aktuelle Geschäftsbericht sind unter www.kpt.ch erhältlich.

ots Originaltext: KPT / CPT
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Mathias Marti
Leiter Kommunikation
Tel.      +41/31/330'92'30
E-Mail: marti.mathias@kpt.ch



Weitere Meldungen: KPT / CPT

Das könnte Sie auch interessieren: