VSE / AES

VSE positioniert sich neu

    Aarau (ots) - Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE positioniert sich neu, um die Interessen der Schweizer Stromunternehmen noch profilierter vertreten zu können. Als Branchendachverband will der VSE in Zukunft die Interessensvertretung der gesamten Schweizer Stromwirtschaft verstärkt wahrnehmen.

    Der VSE-Vorstand hat auf der Basis einer detaillierten Analyse einstimmig beschlossen, den VSE neu zu positionieren. Ziel dieser Neuausrichtung ist die Etablierung des VSE als den Branchendachverband der Schweizer Elektrizitätsunternehmen. Damit wird der VSE zur Plattform für die Schweizer Stromwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktion, über den Handel bis zur Übertragung, Verteilung und Anwendung. Zur Neupositionierung sind Anpassungen bei den Tätigkeitsgebieten, den Entscheidungsprozessen und der Struktur notwendig.

    Der VSE vereinfacht vorbehältlich der Zustimmung durch die Generalversammlung 2008 die Verbandsstruktur mit einer Verkleinerung des Vorstands und der Auflösung des Vorstandsausschusses. Der Vorstand setzt sich neu aus Vertretern der Branchenverbände und der diversen Interessensgruppierungen der Strombranche zusammen. Der Vertretung der Regionen soll dabei ebenfalls mehr Gewicht verliehen werden.

    Auf der inhaltlichen Ebene nimmt der Vorstand die Zuordnung der Themen in drei Kategorien vor:

    - VSE hat Themenführerschaft für Themen, die die gesamte Branche
        betreffen,

    - VSE koordiniert Themen, die mehrere Gruppierungen betreffen und

    - VSE ist nicht zuständig für Themen, welche einen einzelnen
        Branchenverband oder eine Interessensgruppierung betreffen.

    Mit dieser Neuausrichtung ist der VSE überzeugt, den zukünftigen Bedürfnissen seiner Mitglieder im geöffneten Strommarkt verstärkt entsprechen zu können.

    Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE)

    Der VSE ist der Branchendachverband der schweizerischen Elektrizitätsunternehmen. Er setzt sich für gute Rahmenbedingungen für die Elektrizitätswirtschaft und eine sichere Stromversorgung ein, informiert die Öffentlichkeit über Themen der Elektrizitätsbranche und bietet seinen 435 Mitgliedern zahlreiche Dienstleistungen an.

ots Originaltext: Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen  
                            (VSE)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dorothea Tiefenauer
Leiterin Kommunikation VSE
E-Mail: dorothea.tiefenauer@strom.ch
Tel.:        +41/62/825'25'24
Mobile:    +41/79/642'11'41
Internet: http://www.strom.ch



Weitere Meldungen: VSE / AES

Das könnte Sie auch interessieren: