PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von comparis.ch AG mehr verpassen.

05.11.2020 – 00:30

comparis.ch AG

Medienmitteilung: Comparis gewinnt Andreas Schaffner und Aurel Stevens für den Corporate Newsroom

Medienmitteilung: Comparis gewinnt Andreas Schaffner und Aurel Stevens für den Corporate Newsroom
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Medienmitteilung

Comparis verstärkt den Newsroom

Comparis gewinnt Andreas Schaffner und Aurel Stevens für den Corporate Newsroom

Comparis verstärkt seinen Newsroom. Andreas Schaffner, ehemaliger Chefredaktor von CNN Money Switzerland, wird Leiter des Content-Marketing-Teams. Aurel Stevens, ehemaliger Chefredaktor von Digitec Galaxus, treibt als Content Innovation Manager die Digitalisierung der Comparis-Kommunikation weiter voran.

Zürich, 5. November 2020 – Der Online-Vergleichsdienst comparis.ch verstärkt seinen Corporate Newsroom. Andreas Schaffner hat seit November die Leitung des Content-Marketings inne. In dieser Funktion wird er die Serviceinhalte von comparis.ch auffrischen und modernisieren. Zuvor war der Medienprofi Chefredaktor von CNN Money Switzerland, stv. Chefredaktor der «Aargauer Zeitung – Die Nordwestschweiz» und stv. Wirtschaftschef des «Blick».

Content Innovation Manager von Digitec Galaxus

Aurel Stevens verstärkt das Comparis-Newsroom-Team als Content Innovation Manager. Er leitet technologische Projekte im Newsroom und treibt die Digitalisierung der Content-Produktion sowie neue Content-Formate voran. Stevens war zuvor Chefredaktor beim Online-Shop Digitec Galaxus sowie IT-Chef von «watson.ch» und «20minuten.ch».

Digitale Kommunikationsexperten für den Newsroom

«Wir freuen uns, mit Andreas Schaffner und Aurel Stevens gleich zwei erfahrene Profis aus dem Bereich digitale Medien gewonnen zu haben», freut sich Elisabeth Rizzi, Leiterin des Comparis-Newsrooms.

Weitere Informationen:
Andrea Auer
Mediensprecherin
Telefon: 044 360 53 91
E-Mail: media@comparis.ch
comparis.ch

Über comparis.ch
Mit über 100 Millionen Besuchen im Jahr zählt comparis.ch zu den meistgenutzten Schweizer Websites. Das Unternehmen vergleicht Tarife und Leistungen von Krankenkassen, Versicherungen, Banken sowie Telecom-Anbietern und bietet das grösste Schweizer Online-Angebot für Autos und Immobilien. Dank umfassender Vergleiche und Bewertungen bringt das Unternehmen Transparenz in den Markt. Dadurch stärkt comparis.ch die Entscheidungskompetenz der Konsumenten. Gegründet 1996 vom Ökonomen Richard Eisler beschäftigt das Unternehmen heute rund 180 Mitarbeitende in Zürich.