Swiss Engineering STV

Swiss Engineering STV und der Verein Deutscher Ingenieure schliessen Kooperationsabkommen

    Zürich (ots) - Swiss Engineering STV, der grösste Berufsverband diplomierter Ingenieure und Architekten in der Schweiz, vertieft die Zusammenarbeit mit seinem deutschen Partnerverband VDI (Verein Deutscher Ingenieure). Am 20. April unterzeichneten die beiden Verbände ein Kooperationsabkommen mit dem Ziel, den wissenschaftlich-technischen Austausch zu fördern und die Zusammenarbeit beider Organisationen zu intensivieren und auszudehnen.

    Durch diese Kooperation erhalten die Mitglieder beider Verbände  - gesamthaft 141'000 Berufsleute - während eines Aufenthaltes im Land des jeweiligen Partners dieselben Rechte und Vorteile wie die Mitglieder der Partnerorganisation. Zudem informieren sich beide Verbände regelmässig über wichtige Ereignisse, offerieren den Partner-Mitgliedern ihre attraktiven Publikationsorgane und laden sich gegenseitig zu Veranstaltungen ein. Diese Zusammenarbeit verstärkt die bisherige Kooperation und soll ein erster Schritt zu einem künftigen Doppelmitgliedschafts-Abkommen sein.

    Offenheit und grenzüberschreitende Kooperation sind Themen der Delegiertenversammlung 2004 vom 5. Juni in Basel. Swiss Engineering STV thematisiert damit die vor der Türe stehende Öffnung des Binnenmarktes Schweiz durch die EU-Osterweiterung und das neue Binnenmarktgesetz. Diese Marktöffnung ist unabwendbar und ist als Chance zu sehen und nicht durch Marktabschottung zu bekämpfen.

    Hintergundinformationen:

    Der "Verein Deutscher Ingenieure" (VDI) ist mit 126'000 Mitgliedern einer der grössten technisch-wissenschaftlichen Vereine Europas. Er gilt in Deutschland als Sprecher der Ingenieurinnen und Ingenieure und der Technik sowie als führende Institution für die Weiterbildung und den Erfahrungsaustausch technischer Fach- und Führungskräfte. Siehe auch www.vdi.de

    Swiss Engineering STV (ehemals "Schweizerischer Technischer Verband STV") ist mit 15'000 Mitglieder der grösste Berufsverband diplomierter Ingenieure und Architekten in der Schweiz. Er vertritt auf politischer Ebene die Interessen der technischen Berufe und bietet seinen Mitgliedern ein starkes Netzwerk und eine Vielzahl exklusiver Dienstleistungen. Siehe auch www.swissengineering.ch

ots Originaltext: Swiss Engineering STV
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andreas Hugi
Generalsekretär Swiss Engineering STV
Tel.      +41/1/268'37'77
Mobile  +41/79/675'55'21
E-Mail: andreas.hugi@swissengineering.ch



Weitere Meldungen: Swiss Engineering STV

Das könnte Sie auch interessieren: