PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Orange Communications SA mehr verpassen.

09.05.2005 – 11:05

Orange Communications SA

Orange führt Angebots-Offensive weiter - Neue Orange Angebote

Ein Dokument

Hinweis: Die Medienmitteilung, inklusive der Tabellen, kann im      
              pdf-Format unter
              www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100003587
              kostenlos heruntergeladen werden

    Lausanne (ots)

Orange lanciert im Juni drei neue Angebote: im Privatkundenbereich Optima mit gesenkten Monatsgebühren und das erste Pauschalangebot für Mobiltelefonie sowie für die Geschäftskunden die UMTS Mobile Office Card fürs Laptop.

    "Mit unserer Angebots-Offensive der letzten Monate forderten wir unsere Mitbewerber zu einer Reaktion heraus. Die gesunkenen Terminierungsgebühren sind ein Resultat davon. Wir freuen uns, dass wir diesen Kostenvorteil jetzt unseren Privatkunden in Form von rund 30% günstigeren Monatsgebühren bei Optima sowie eines neuen Pauschalangebots weiter geben können. Die Geschäftskunden profitieren davon in Form eines neuen, sehr attraktiven Datenkommunikationsangebotes" erklärt Timm Degenhardt, Vice President Marketing & Communications von Orange.

    Optima, der einzige Preisplan der Schweiz mit monatlicher automatischer Tarifanpassung wird noch attraktiver

    "Optima eignet sich für alle Kunden, weil wir festgestellt haben, dass sich die durchschnittliche Handy-Nutzung von Monat zu Monat unterschiedlich verhält. Einmalig im Schweizer Markt ist an Optima, das jeden Monat rückwirkend nur der günstigste Tarif für den Kunden verrechnet wird, je nach seiner ganz effektiven Handy-Nutzung. Unsere Marktuntersuchungen zeigen klar, dass über 90% der Kunden dazu tendieren, die Dauer der einzelnen Gespräche zu überschätzen. So weisen nur 4 % unserer Kunden eine durchschnittliche Anrufdauer von über 3 Minuten auf. Die durchschnittliche Gesprächsdauer liegt in der Schweiz deutlich unter 2 Minuten" erläutert Timm Degenhardt weiter.

    Im Verlaufe des Junis werden die neuen Optima Monatsgebühren eingeführt:

    Siehe Tabelle im pdf-File.

    Die Optima-Automatik gilt auch für die SMS-Nutzung. Verschickt jemand mehr als 30 SMS in einem Monat, profitiert er ab dem 31. SMS automatisch vom günstigeren SMS-Tarif von 15 Rappen pro SMS.

    Erstes Pauschalangebot für uneingeschränktes Mobiltelefonieren 24/24 - 7/7

    Orange führt im Laufe des Junis das erste Mobilfunkabo im Schweizer Markt ein. Damit kann, nebst einem monatlichen Pauschalpreis von 99 Franken, ohne weitere Kosten täglich 24 Stunden und 7 Tage die Woche uneingeschränkt ins nationale Festnetz und auf dem Orange Netz telefoniert werden. Anrufe auf die Mobilfunknetze der anderen Anbieter werden mit 40 Rappen pro Minute verrechnet.

    Siehe Tabelle im pdf-File.

    Das Pauschalangebot kann beliebig mit verschiedenen Optionen (z.B. SMS Option für CHF 3.-/Monat und einem SMS-Preis von 15 Rappen/SMS) den individuellen Kundenbedürfnisse angepasst werden.

      Orange UMTS-Angebot: die Mobile Office Card für mobilen
Breitbanddatenverkehr ab 49.- für 2 Gigabyte

    Im Juni geht Orange mit einem UMTS-Angebot für Geschäftskunden an den Start. Das UMTS-Angebot von Orange umfasst zwei Mobile Office Datenkarten für die mobile Datenkommunikation via Laptop. Während die eine Datenkarte für Laptops mit bereits integriertem WLAN-Empfänger die Verbindungsarten UMTS und GPRS bietet, bietet die zweite Mobile Office Card UMTS, GPRS und WLAN zur mobilen Datenkommunikation an. Die Datenkarten sind mit verschiedenen Abonnementen erhältlich.

    Siehe Tabelle im pdf-File.

ots Originaltext: Orange Communications SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Orange Communications SA
Therese Wenger, Director Media & PR
World Trade Center
Av. de Gratta-Paille 2
Case postale 455
1000 Lausanne 30 Grey
Mobile      +41/78/787'10'16
Tel.         +41/21/216'10'16
Fax          +41/21/216'10'15
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch