Orange Communications SA

Das neue Orange SPV E 200 setzt neue Massstäbe - Neu im Handel: das neue Orange SPV E 200

    Lausanne (ots) - Bluetooth, eine integrierte Foto- und Videokamera, das neue Windows Mobile¬ô Betriebssystem, zus√§tzliche Applikationen: das neue Orange SPV E 200 ist eines der am weitesten entwickelten mobilen Ger√§te √ľberhaupt, mit dem sich nat√ľrlich auch telefonieren l√§sst. Analysen zeigen, dass das SPV das Datenkommunikationsvolumen in der Orange Gruppe am meisten wachsen l√§sst. Mit dem neuen SPV E 200 f√ľhrt Orange die Erfolgsgeschichte des SPV fort. Das neue SPV E 200 ist in der Schweiz ab sofort in den 36 OrangeCentre sowie den gr√∂sseren Verkaufspartnerstellen ab 399 Franken erh√§ltlich.

    Vor rund einem Jahr lancierte Orange mit dem SPV als erste Mobilfunkanbieterin das erste Microsoft Windows unterst√ľtzte Mobiltelefon. Im vergangenen Sommer brachte Orange mit dem SPV E 100 eine weiter entwickelte Version des ersten Ger√§tes auf den Markt. Heute bietet Orange mit dem SPV E 200 ein neues Ger√§t an, das in seinen Funktionalit√§ten und Anwendungsm√∂glichkeiten erneut neue Massst√§be f√ľr mobile Allesk√∂nner setzt.

    Die zeigen auch die Analysen der Orange Gruppe zum SPV. Orange SPV Kundinnen und Kunden surfen durchschnittlich f√ľnfmal t√§glich mobil im Internet und √ľber 80% der SPV Benutzenden synchronisieren das Ger√§te mit ihrem PC. In einer weitergehenden Analyse befragte Edge Stratgies Inc. √ľber 1020 Benutzer von Windows unterst√ľtzten Mobiltelefonen in Europa und Asien √ľber ihre Nutzung der mobilen Datenkommunikation. Dabei zeigte sich, dass sich diese bei den Benutzern von Windows basierenden Mobiltelefonen bis zu 25% steigerte.

    Am augenf√§lligsten am Orange SPV E 200 ist die neu integrierte Kamera. Mit ihr l√§sst sich nicht nur fotografieren, sondern auch Videoaufnahmen aufzeichnen. Die Videoaufnahmen inklusive Ton k√∂nnen per E-Mail bequem verschickt werden. Neu verf√ľgt das SPV E 200 zudem √ľber eine Bluetooth-Schnittstelle, die den Datenaustausch mit anderen Ger√§ten oder das Verwenden eines kabellosen Bluetooth-Kopfh√∂rers erlaubt. Das SPV E 200 bietet bis zu 60 Stunden Standby-Zeit oder eine Gespr√§chszeit von ca. 5 Stunden. Das bereits beim SPV E 100 erfolgreiche Design wurde abgesehen von der integrierten Kamera nur wenig modifiziert. Ein eher rundlicher Joystick macht das Navigieren im Betriebssystem oder das Surfen im Internet noch angenehmer.

    Windows Mobile¬ô, mehr E-Mail, mehr Orange Dienste, mehr Applikationen, mehr Speicher f√ľr eine h√∂here Arbeitseffizienz und mehr Freizeitvergn√ľgen

    Das neue Betriebssystem Windows Mobile¬ô bietet nebst zahlreichen Einstellungsm√∂glichkeiten f√ľr eine einfache Handhabung, eine noch h√∂here Betriebsstabilit√§t und noch k√ľrzere R√ľckmeldungszeiten des Ger√§tes. Das macht den Orange SPV E 200 zu einem Mini-PC, der sich mit Pocket Outlook¬ģ  und Pocket Internet Explorer zu einem wertvollen mobilen Arbeitsinstrument im Berufsalltag erweist. Mit der direkten Synchronisation ('over the air') der Outlook-Daten mit einem Unternehmensserver erlaubt das Orange SPV E 200 einen ebenso einfachen und bequemen Zugriff auf stets aktuelle Daten, wie dies bei seinen Vorg√§ngern bereits der Fall war.

    Dabei lassen sich neu nicht nur ein E-Mail-Konto, sondern bis zu acht E-Mail-Konten auf dem SPV E 200 einrichten. F√ľr ein Orangemail-Konto ist das SPV E 200 bereits vorkonfiguriert.

    Ebenfalls eine Erweiterung erfuhren die Orange Dienste. Nebst Orange Backup (Sichern von Kontakt-, Kalender- und SIM-Daten sowie von Dokumenten im Orange Netzwerk) und Orange Upate (neueste Software und Anwendungen zum direkt Herunterladen) finden sich in einem Orange Ordner auf dem SPV E 200 neue Anwendungen wie beispielsweise der "Caller Photo ID". Mit dieser Anwendung lassen sich Bilder mit den Kontaktdaten verbinden, Anrufende erscheinen nicht nur mit Namen sondern auch mit ihnen zugeordneten Bild.

    Damit beim vielseitigen Einsatz des SPV E 200 der √úberblick √ľber
die laufenden Anwendungen nicht verloren geht, bieten zusätzliche via
Orange Update verf√ľgbare System-Applikationen wie zum Beispiel der
"Task-Manager" oder ein "Smart-Expolorer" Funktionen, wie sie bisher
nur bei einem PC bekannt waren. So listet der Task-Manager die
geöffneten Programme auf und ermöglich ein Beenden einzelner oder
aller Anwendung mit einem einfachen Knopfdruck, während mit dem
Smart-Explorer in den Dateien des Orange SPV E 200 navigiert werden
kann 64MB Megabyte Speicherkapazität garantieren neu im SPV E 200,
dass die mit seinen zahlreichen Funktionalitäten und Anwendungen
erzeugten Daten auch problemlos auf dem Gerät gespeichert werden
können. Wem das doch nicht reicht, der kann die Speicherkapazität
seines SPV E 200 mit einer zusätzlichen, externen SD-Karte um bis zu
512 Megabyte aufstocken.      

    So oder so - der SPV E 200 vereint die bisherigen SPV-Anwendungsm√∂glichkeiten mit vielen neuen Funktionalit√§ten und wird damit zu einem mobilen Alles-in-Einem-Ger√§t, mit dem sich unterwegs gleichermassen effizient arbeiten wie in der Freizeit vergn√ľgen und spielen l√§sst.

    Preise und Verf√ľgbarkeit

    Das Orange SPV E 200 ist ab dem 24. November 2003 erh√§ltlich in 36 Orange Center und ab Ende November in 81 Orange Points, bei den Orange Center Partnern und bei Interdiscount, Media Markt, The Portable Shop/Fust und The Phonehouse

    Das Orange SPV E 200 kostet:     ohne AbonnementsabschlussCHF 899.-     mit Orange Advanced, 24 Monate VertragslaufzeitCHF 399.-     mit Orange Advanced, 12 Monate VertragslaufzeitCHF 479.-     mit Orange Personal, 24 Monate VertragslaufzeitCHF 449.-     mit Orange Personal, 12 Monate VertragslaufzeitCHF 529.-     mit Orange Economy, 24 Monate VertragslaufzeitCHF 499.-     mit Orange Economy, 12 Monate VertragslaufzeitCHF 579.-

    Weitere Informationen sowie Bilder zum Orange SPV E 200, dem Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie im Internet unter: http://www.orange.ch

ots Originaltext: Orange Communications SA
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Orange Communications SA
World Trade Center
Avenue de Gratta-Paille 2
Case postale 455
CH-1000 Lausanne 30 Grey

Therese Wenger, Media Relations
Tel.         +41/21/216'10'16
Fax          +41/21/216'10'15
Mobile:    +41/78/787'10'16
E-Mail:    therese.wenger@orange.ch
Internet: www.orange.ch



Weitere Meldungen: Orange Communications SA

Das könnte Sie auch interessieren: