Giardina / MCH Group

Eröffnung Giardina 2018 - Der Frühling ist da!

Zürich (ots) - Morgen läutet die Giardina zum zwanzigsten Mal den Frühling ein. Die führende Ausstellung für das Leben im Garten stellt auch bei ihrer Jubiläumsausgabe ein hochaktuelles Thema in den Mittelpunkt: Die besten Gartengestalter der Schweiz zeigen, wie dank effizienter Raumnutzung, innovativer Gartengestaltung und durchdachter Einrichtung auf wenig Raum grosse Gärten entstehen. Branchengrössen wie Enzo Enea, Antoine Berger oder Peter Richard sowie talentierte Newcomer präsentieren eindrucksvolle Gartenwelten von bis zu 600m2 und begeistern damit vom 14. bis 18. März die Besucherinnen und Besucher in der Messe Zürich.

Seit zwei Jahrzehnten bietet die Giardina den besten Gartengestaltern der Schweiz eine einzigartige Plattform für grosse Ideen. Sie ist eine Bühne für aufstrebende Newcomer und Designer sowie für etablierte Grössen der Branche. Wenn morgen die Türen zur 20. Ausgabe geöffnet werden, erwartet die Besucherinnen und Besucher einmal mehr ein in Europa einzigartiges Gartenspektakel. Gartenanlagen, die sonst in monatelanger Arbeit gebaut werden, haben die Hallen der Messe Zürich in den letzten 14 Tagen in ein grünes Paradies verwandelt. «Ich bin jedes Jahr aufs Neue begeistert und fasziniert, mit welcher Leidenschaft die Aussteller der Giardina die Messehallen in wenigen Tagen komplett verwandeln und freue mich sehr auf die Jubiläumsausgabe», meint Christoph Kamber, Exhibition Director der Giardina.

Gartenträume trotz wenig Raum

Dieses Jahr widmen sich viele der Schaugärten in Originalgrösse dem hochaktuellen Leitthema "Grosse Wirkung auf wenig Raum". Denn, ob auf Grundstücken im urbanen Umfeld, an Hanglagen oder in Stadt- und Nischengärten mit wenig Fläche - Gartenbauer stehen heute vor der Herausforderung, auch kleine, verwinkelte Flächen in Gärten zu verwandeln, wo Ruhezonen mit Feuerplatz, Gemüsebeete, Wasserflächen und gar Wellnesszonen Platz finden. An der Giardina präsentieren renommierte Gartengestalter sowie talentierte Newcomer, wie der Raum im Freien dank raffinierter Planung nicht nur grosszügig erscheint, sondern auch ganzjährig für ein optisches Highlight sorgt. In den 1:1 Gartenbeispielen werden urbane Innenhöfe genauso abgebildet wie Kleinstgärten und Terrassen. Die vielfältigen Interpretationen des Leitthemas garantieren eine Fülle an Inspiration für den eigenen Garten, die Terrasse oder den Balkon.

Wohnen im Freien mit raffinierter Ausseneinrichtung

Während bei Innenräumen Wohnlichkeit und Design längst oberste Prämisse sind, wird der Einrichtung des Aussenraums und damit der Verbindung zwischen Wohn- und Aussenraum oft noch nicht dieselbe Beachtung geschenkt. An der Giardina 2018 zeigen Profis wie stilvolle und funktionale Lebenszonen im Freien so eingerichtet und dekoriert werden, dass man die Schönheit der Natur tagtäglich und unabhängig der Jahreszeiten geniessen kann. Gleichzeitig inspirieren Einrichtungsprofis, einheimische Manufakturen und Anbieter das Publikum mit einer grossen Auswahl an Möbeln und Accessoires, die einem liebevoll gestalteten Garten die Krone aufsetzen. Auch blühende Pflanzen, technische Gadgets für die Gartenpflege oder praktische Helfer für erfolgreiches Urban Gardening dürfen nicht fehlen. Die Auswahl an Produkten die im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon stimmungsvolle Akzente setzen ist gross und vielseitig. Wer sich in ein Objekt verliebt, nimmt es direkt nach Hause: Die Produkte können alle vor Ort erworben werden.

Die Giardina 2018 findet vom 14. bis 18. März 2018 in der Messe Zürich statt. Öffnungszeiten mittwochs und donnerstags jeweils von 9 bis 20 Uhr, am Freitag bis 22 Uhr und am Wochenende von 9 bis 18 Uhr.

Die Highlights der Giardina 2018

   - 30'000m2 geballte Inspiration und eine aussergewöhnliche Auswahl
     an Objekten und Produkten für das Leben im Garten
   - Rund 280 Aussteller aus 8 europäischen Ländern
   - Vielseitige Schaugärten von 20 bis 600m2 zu den Leitthemen 
     "Grosse Wirkung auf wenig Raum" und "Ausseneinrichtung"
   - Nationale und internationale Brands zeigen Neuheiten und 
     aussergewöhnliche Objekte für das Leben im Garten
   - Kunsthandwerker und Manufakturen präsentieren ihre Unikate
   - Neues vielseitiges Gastroangebot 

Bildmaterial verfügbar ab 13.3.18 20 Uhr: www.giardina.ch/medien

Kontakt:

Head Communications Giardina
Marina Rusch
marina.rusch@giardina.ch
Tel +41 58 206 51 46
Mob +41 79 192 30 29



Weitere Meldungen: Giardina / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: