freenet.de AG

euro adhoc: freenet.de AG
Aktienrückkauf
freenet.de AG: Aktienrückkauf (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

freenet.de AG: Aktienrückkauf

freenet.de AG / Hamburg - Der Vorstand der freenet.de AG, Hamburg, hat beschlossen, von der durch die Hauptversammlung vom 9. Juni 2004 erteilten Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien in Höhe von bis zu 5 Prozent des Grundkapitals (entsprechend bis zu 2.814.940 Aktien) Gebrauch zu machen. Der Rückerwerb erfolgt über die Börse.

Im Rahmen der bis zum 8. Dezember 2005 laufenden Ermächtigung können eigene Aktien von insgesamt bis zu 10 Prozent des jeweiligen Grundkapitals erworben werden. Der von der Gesellschaft zu zahlende Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf den Durchschnitt der Börsenkurse der Aktie in der Schlussauktion im Xetra-Handelssystem an der Frankfurter Wertpapierbörse an den dem Erwerbsgeschäft vorangehenden drei Börsenhandelstagen um nicht mehr als 5 Prozent über- oder unterschreiten.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 09.08.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Andreas Neumann Tel.: +49 (0)40 51306 778 E-Mail: IR@freenet-ag.de

Branche: Internet
ISIN:      DE0005792006
WKN:        579200
Index:    Prime Standard, TecDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: freenet.de AG

Das könnte Sie auch interessieren: