Softline AG

EANS-Adhoc: Softline AG Aufsichtsrat beschließt Jahresabschluss 2008/2009. Zeitgleich gibt die Softline AG den Wechsel der Notierung der Aktie in den M:access der Börse München bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Analysten

19.10.2009

Offenburg. Der Aufsichtsrat der Softline AG hat den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2008/2009 der Softline AG beschlossen und damit den Geschäftsjahresumsatz von EUR 19,4 Mio. (Vorjahr auf EUR 26,4 Mio.) und den Geschäftsjahresjahresfehlbetrag von EUR 1,6 Mio. (Vorjahr EUR 2,7 Mio.) für den Konzern bestätigt. Der komplette Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2008/2009 wird spätestens zum 28.10.2009 der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Zeitgleich gibt die Softline AG den Wechsel der Notierung der Aktie der Gesellschaft (ISIN DE0007206005) vom regulierten Markt an der Börse München in das Handelssegment M:access innerhalb des Freiverkehrs der Börse München mit Wirkung zum 16.11.2009 bekannt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Softline AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Christoph Michel
Vorstand
Tel.:    +49 (0) 781-9293-110
Email: investors@softline-group

Branche: Software
ISIN:      DE0007206005
WKN:        720600
Börsen:  Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Berlin / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Softline AG

Das könnte Sie auch interessieren: