Jetter AG

EANS-Adhoc: Jetter AG erzielt deutlichen Umsatz- und Ergebnisanstieg gegenüber Vorjahr, bleibt jedoch beim Ergebnis unter Plan

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
9-Monatsbericht

03.02.2012

Ludwigsburg, 3. Februar 2012. Die Jetter AG, Ludwigsburg, (ISIN: DE0006264005)
gibt die Zahlen für das dritte Geschäftsquartal zum 31. Dezember 2011 bekannt.
Von Oktober bis Dezember 2011 erzielte die Jetter-Gruppe einen Quartalsumsatz
von 10,9 Mio. Euro. Damit blieb der Umsatz zwar wie erwartet um 2,8 Mio. Euro
hinter dem Rekord des Vorquartals zurück, lag aber 45% über dem Wert des dritten
Vorjahresquartals (7,5 Mio. Euro). Der Umsatz in den ersten neun Monaten des
Geschäftsjahres 2011/12 betrug 34,8 Mio. Euro (Vorjahr: 23,8 Mio. Euro). Das
Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug im dritten Quartal - 0,3 Mio.
Euro, in den ersten neun Monaten 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: - 0,4 Mio. im Quartal
bzw. 0,4 Mio. in neun Monaten).

Derzeit erfolgende operative Umstrukturierungen, die der Effizienz-  und
Profitabilitätssteigerung der Projekte im Wachstumssegment der Mobilen
Automation dienen, werden im laufenden vierten Quartal zu Einmalkosten führen.
Der Vorstand hält daher einen niedrigen Fehlbetrag auch im letzten
Geschäftsquartal für möglich. Die Gewinnprognose von 1 Mio. Euro wird somit
nicht erreicht, die Umsatzprognose von 35 Mio. jedoch deutlich übertroffen
werden.

Der vollständige Quartalsbericht wird am 14. Februar 2012 veröffentlicht und
steht dann auf den Webseiten von Jetter (http://www.jetter.de) und der Deutschen
Börse (http://deutsche-boerse.com) zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: 
Jetter AG, Günter Eckert, Finanzvorstand
Tel.: +49 7141-2550-514
Fax.: +49 7141-2550-555
E-Mail: geckert@jetter.de


Rückfragehinweis:
Günter Eckert
Telefon: +49-7141-2550-514
E-Mail: geckert@jetter.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Jetter AG
             Gräterstraße 2
             D-71642 Ludwigsburg
Telefon:     +49(0)7141 2550 0
FAX:         +49(0)7141 2550 555
Email:    info@jetter.de
WWW:      http://www.jetter.de
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE0006264005
Indizes:     CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter
             Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Jetter AG

Das könnte Sie auch interessieren: