Schweizer Casino Verband / Fédération Suisse des Casinos

2016 hat sich der Umsatz der Schweizer Spielbanken auf tiefem Niveau stabilisiert

Bern (ots) - 2016 haben die 21 Schweizer Spielbanken gesamthaft einen Umsatz (Bruttospielertrag) von CHF 689 Mio. erwirtschaftet (+1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und Abgaben für die AHV und die Kantone von CHF 323 Mio. geleistet. Der kontinuierliche Rückgang der letzten Jahre konnte somit gestoppt werden. Der Markt ist aber nach wie vor geprägt durch die Abwanderung von Gästen zu Online-Casinos, zu ausländischen Casinos an der Schweizer Grenze und zu illegalen Spielclubs.

2016 verzeichnen 12 Casinos eine leichte Steigerung und 9 Casinos eine leichte Reduktion ihrer Umsätze (Bruttospielerträge) im Vergleich zum Vorjahr. Gesamthaft haben die 21 Schweizer Spielbanken einen Umsatz von CHF 689 Mio. erwirtschaftet. Der Umsatz der Schweizer Casinos erreichte 2007 den Höchststand. Seither ist der Umsatz um einen Drittel gefallen. 2016 lag er unter dem Wert von 2004, dem ersten Betriebsjahr nach der Eröffnung der Schweizer Spielbanken.

2016 haben die Schweizer Casinos Abgaben von CHF 323 Mio. an die AHV und die Kantone geleistet. Seit deren Eröffnung 2004 haben sie Abgaben von insgesamt CHF 5,7 Milliarden Franken entrichtet. Damit wurde ein grosser Beitrag an das Gemeinwohl geleistet.

Der Markt ist nach wie vor geprägt durch die Abwanderung von Gästen zu anderen Angeboten:

- Online-Casinos sind eine stark wachsende Konkurrenz für die Schweizer Spielbanken. Obwohl sie in der Schweiz illegal sind, sind sie im Internet frei zugänglich. Schätzungsweise CHF 250 Mio. fliessen so pro Jahr ins Ausland ab.

- Organisierte Banden betreiben in der Schweiz in wachsendem Umfang illegale Spielclubs. Der illegale Umsatz dürfte sich um die CHF 150 Mio. pro Jahr bewegen.

- In den letzten Jahren sind zudem auf der deutschen, österreichischen, italienischen und französischen Seite der Landesgrenze neue Casinos, zahlreiche Spielhallen und tausende Geldspielautomaten in Betrieb genommen worden, die viele Gäste aus der Schweiz ansprechen. Aus der Schweiz fliessen so pro Jahr mindestens CHF 100 Mio. Umsatz ins benachbarte Ausland ab.

Die Umsatzzahlen der einzelnen Casinos sind auf der Internetseite des Schweizer Casino Verbandes www.switzerlandcasinos.ch publiziert.

Weitere Auskünfte

Marc Friedrich, Geschäftsführer Schweizer Casino Verband
Tel. 079 279 39 62



Weitere Meldungen: Schweizer Casino Verband / Fédération Suisse des Casinos

Das könnte Sie auch interessieren: