economiesuisse

economiesuisse - Luftfahrt ┬ľ unverzichtbarer Teil der Schweizer Wirtschaft

      Z├╝rich (ots) - Eine positive Entwicklung der eng mit dem Ausland
verflochtenen Schweizer Wirtschaft h├Ąngt stark von guten
Luftverkehrsverbindungen mit Europa und ├ťbersee ab. Ausserdem
sichert eine gut funktionierende und wachsende Luftfahrtbranche
zahlreiche Arbeitspl├Ątze in der Schweiz. economiesuisse wendet sich
deshalb gegen staatlich vorgeschriebene Wachstumsbeschr├Ąnkungen.

    Zurzeit stehen im Kanton Z├╝rich verschiedene Initiativen zur Diskussion, welche den Flugverkehr einschr├Ąnken wollen. Neben der Reduzierung bzw. Plafonierung der j├Ąhrlichen Flugbewegungen ist auch eine Verl├Ąngerung des Nachtflugverbots vorgesehen. Gem├Ąss Prognosen wird aber die Luftfahrtbranche in den n├Ąchsten Jahren weltweit st├Ąrker wachsen als die globale Wertsch├Âpfung. Eine Beteiligung der Schweizer Luftfahrt an diesem Wachstum w├╝rde durch die j├╝ngsten Vorst├Âsse gef├Ąhrdet. Die Wirtschaft unterst├╝tzt aber generell die Bem├╝hungen der Aviatikindustrie zur Reduktion des Flugl├Ąrms. Eine politische Begrenzung der Wachstumsm├Âglichkeiten des Z├╝rcher Flughafens f├╝hrt laut Experten unweigerlich zu einer Redimensionierung des Flugbetriebs und somit zu einem Standortnachteil gegen├╝ber ausl├Ąndischen Konkurrenten. Die f├╝r die Wirtschaft besonders wichtigen interkontinentalen Flugverbindungen w├╝rden durch eine verl├Ąngerte Nachtruhe stark beeintr├Ąchtigt und zum Teil in Frage gestellt.

    Neben den anderen Landesflugh├Ąfen Genf und Basel spielt Z├╝rich als Sekund├Ąr-Hub mit seinen Interkontinentalverbindungen f├╝r die Schweizer Volkswirtschaft eine besonders wichtige Rolle. Die direkte Anbindung der Schweiz an weltweite Zentren ist f├╝r die in der Schweiz ans├Ąssigen Unternehmen und f├╝r den Tourismus von gr├Âsster Bedeutung. Die Schweizer Wirtschaft ist auf einen gut funktionierenden weltweiten Personen- und Frachtverkehr angewiesen. 35 Prozent der Touristen kommen per Flugzeug in unser Land. Rund 100┬ĺ000 Stellen h├Ąngen allein vom Flughafen Z├╝rich ab. Der Verlust der Hub-Funktion durch eine Plafonierung w├Ąre somit mit grossen Einbussen an Wertsch├Âpfung und Arbeitspl├Ątzen verbunden, was die gesamte Schweizer Bev├Âlkerung treffen w├╝rde.

R├╝ckfragen: Gregor K├╝ndig Telefon: 044 421 35 30 E-Mail: gregor.kuendig@economiesuisse.ch



Weitere Meldungen: economiesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: