PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Colliers (Schweiz) SA mehr verpassen.

15.12.2003 – 11:30

Colliers (Schweiz) SA

Colliers CSL AG: Markt für Büronutzflächen: 1. Million Quadratmeter im Angebot - Büromarkt erstarrt im Frost

Ein Dokument

Hinweis: Eine Langfassung dieses Textes kann im pdf-Format unter
              www.newsaktuell.ch/d kostenlos heruntergeladen werden.

    Zürich (ots)

Der 13. Marktbericht in Folge der Colliers CSL AG stellt fest, dass rund 1 Million Quadratmeter ungenützter Büroraum im Wirtschaftsraum Zürich den Nutzern zur Verfügung stehen. Erneut hat sich die Leerstandsquote drastisch erhöht und erreicht 8,8% des Bestandes. Die Nachfrage ist mehr als mässig und die Gesundung des Marktes ist noch nicht absehbar.

    Drastische Zunahme des Leerstandes

    In Kürze hat sich der Leerstand von 1,5% auf 8,8% erhöht. Es stehen 975'000 m2 Büroraum leer. In der Stadt Zürich selbst beträgt die Leerstandsquote 8,1% oder 455'800 m2. Diese Leerstände sind aussergewöhnlich hoch. Die Experten gehen davon aus, dass sich in der Schweiz nach der Gesundung des Marktes ein "Sockelleerstand" bei etwa 5% einpendeln wird.

    Träge Mietpreise

    Die Mieten haben nur leicht nachgegeben. Das Preisband reicht im Wirtschafstraum Zürich von CHF 100.00 bis CHF 420.00 pro Quadratmeter und Jahr. In der Stadt Zürich bewegen sich die Mieten zwischen CHF 150.00 und CHF 740.00, durchschnittlich CHF 365.00. Der Toppreis in der Stadt liegt bei CHF 900.00.

    Nutzer nützen die Gunst der Stunde nicht

    Es fehlen die Nutzer. Diese hätten hervorragende Gelegenheiten, Büroräume an attraktiven Standorten und in modernen und funktionalen Gebäuden zu beziehen. Die Konzentration auf Hauptstandorte schreitet fort. Schwache Standorte werden dadurch noch schwächer. Die Leerstände sollen noch einmal zunehmen. Die Anbieter werden dadurch gezwungen, ihr Angebot weiter zu differenzieren und besser auf die Bedürfnisse der Nachfrager auszurichten. Der Wirtschaftsraum Zürich bleibt als Standort weiterhin attraktiv.

    Der 13. Büromarktbericht der Colliers CSL AG stützt sich auf eine lückenlose Datenkette seit 1991. Er kann kostenfrei bezogen werden bei: Colliers CSL AG, Siewerdtstrasse 8, 8050 Zürich, Telefon +41'1'316'13'43, Fax +41'1'316'13'94. Ebenfalls kann der Bericht über Internet (www.colliers.ch) bestellt werden.

ots Originaltext: Colliers CSL AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roger Beier
Tel. +41/1/316'13'41

Felix Thurnheer
Tel. +41/1/316'13'43

Colliers CSL AG
Siewerdtstrasse 8
Postfach
8050 Zürich-Oerlikon
Tel.         +41/1/316'13'00
Fax          +41/1/316'13'94
Internet: www.colliers.ch
E-Mail:    immobilien@colliers.ch

Hinweis: Eine Langfassung dieses Textes kann im pdf-Format unter
              www.newsaktuell.ch/d kostenlos heruntergeladen werden.

    Zürich Der 13. Marktbericht in Folge der Colliers CSL AG stellt fest, dass rund 1 Million Quadratmeter ungenützter Büroraum im Wirtschaftsraum Zürich den Nutzern zur Verfügung stehen. Erneut hat sich die Leerstandsquote drastisch erhöht und erreicht 8,8% des Bestandes. Die Nachfrage ist mehr als mässig und die Gesundung des Marktes ist noch nicht absehbar.

    Drastische Zunahme des Leerstandes

    In Kürze hat sich der Leerstand von 1,5% auf 8,8% erhöht. Es stehen 975'000 m2 Büroraum leer. In der Stadt Zürich selbst beträgt die Leerstandsquote 8,1% oder 455'800 m2. Diese Leerstände sind aussergewöhnlich hoch. Die Experten gehen davon aus, dass sich in der Schweiz nach der Gesundung des Marktes ein "Sockelleerstand" bei etwa 5% einpendeln wird.

    Träge Mietpreise

    Die Mieten haben nur leicht nachgegeben. Das Preisband reicht im Wirtschafstraum Zürich von CHF 100.00 bis CHF 420.00 pro Quadratmeter und Jahr. In der Stadt Zürich bewegen sich die Mieten zwischen CHF 150.00 und CHF 740.00, durchschnittlich CHF 365.00. Der Toppreis in der Stadt liegt bei CHF 900.00.

    Nutzer nützen die Gunst der Stunde nicht

    Es fehlen die Nutzer. Diese hätten hervorragende Gelegenheiten, Büroräume an attraktiven Standorten und in modernen und funktionalen Gebäuden zu beziehen. Die Konzentration auf Hauptstandorte schreitet fort. Schwache Standorte werden dadurch noch schwächer. Die Leerstände sollen noch einmal zunehmen. Die Anbieter werden dadurch gezwungen, ihr Angebot weiter zu differenzieren und besser auf die Bedürfnisse der Nachfrager auszurichten. Der Wirtschaftsraum Zürich bleibt als Standort weiterhin attraktiv.

    Der 13. Büromarktbericht der Colliers CSL AG stützt sich auf eine lückenlose Datenkette seit 1991. Er kann kostenfrei bezogen werden bei: Colliers CSL AG, Siewerdtstrasse 8, 8050 Zürich, Telefon +41'1'316'13'43, Fax +41'1'316'13'94. Ebenfalls kann der Bericht über Internet (www.colliers.ch) bestellt werden.

ots Originaltext: Colliers CSL AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roger Beier
Tel. +41/1/316'13'41

Felix Thurnheer
Tel. +41/1/316'13'43

Colliers CSL AG
Siewerdtstrasse 8
Postfach
8050 Zürich-Oerlikon
Tel.         +41/1/316'13'00
Fax          +41/1/316'13'94
Internet: www.colliers.ch
E-Mail:    immobilien@colliers.ch