PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von StepStone Schweiz GmbH mehr verpassen.

22.06.2001 – 16:41

StepStone Schweiz GmbH

StepStone eröffnet Büro in der Westschweiz

Glattbrugg (ots)

StepStone, das europaweit führende Job- und
Karriereportal, verstärkt seine Stellung im Schweizer Markt mit einem
neuen Büro für das Kunden-betreuungs-Team in der Romandie. Geleitet
wird das Büro von Aubert de Proyart, der über grosse Erfahrung in den
Bereichen Human Resources und Informationstechnologie verfügt. Damit
erhalten Westschweizer Kunden eine noch gezieltere Unterstützung in
der Stellenvermittlung.
StepStone Schweiz eröffnet ein neues Büro für das
Kundenbetreuungs-Team in Genf. Das Office wird von Aubert de Proyart
aufgebaut und geleitet, der künftig das Management von StepStone
Schweiz verstärken wird. Er wird eng mit der Deutschschweiz
zusammenarbeiten und sich schwergewichtig auf die Kundenbetreuung von
internationalen und nationalen Firmen in der Westschweiz
konzentrieren. Mit diesem Schritt etabliert sich StepStone nicht nur
im Westschweizer Markt, sondern baut auch ihre führende Stellung als
europäisches Job- und Karriereportal weiter aus. Die
französischsprachige Schweizer-Webseite wird im Herbst lanciert.
Der 1952 geborene Aubert de Proyart verfügt über ausgewiesene
Kenntnisse sowohl im Personalmanagement als auch in der
Informationstechnologie. Unter anderem war er 10 Jahre bei Digital
Equipment International, Genf, in den Bereichen Vertrieb,
Kommunikation und Marketing tätig. Als Berater für Human Resources
sammelte er in den letzten drei Jahren vor allem in der
Personalrekrutierung Erfahrungen. Der dreisprachige Akademiker ist
mit dem sozio-ökonomischen Umfeld der Westschweiz bestens vertraut
und wird StepStone dort neue Marktperspektiven eröffnen.
Eine kürzlich europaweit durchgeführte Studie belegt, dass der
hohe Qualitätsanspruch bei StepStone Schweiz nicht nur Credo ist: Die
Hälfte aller registrierten Stellensuchenden verfügt über eine höhere
Ausbildung und über mehr als 13 Jahre Berufserfahrung. Rund 63% sind
zwischen 25 und 44 Jahre alt, etwa ein Drittel sind Frauen. 44% sind
per Internet auf StepStone aufmerksam geworden (www.stepstone.ch).
StepStone wird vom 26. bis 29. Juni 2001 am 20. European Congress
& Exhibition on Human Resources Management der European Association
for Personnel Management (EAPM) in Genf mit einem Stand vertreten
sein (www.eapm2001.ch).
StepStone Schweiz ist eine Tochtergesellschaft der an den Börsen
von Oslo und London kotierten StepStone ASA, eines der grössten und
bekanntesten Job- und Karriereportal mit 18 Niederlassungen in Europa
und Indien. Dieses bietet Unternehmen und Stellensuchenden weltweit
zahlreiche Online-Dienstleistungen im Personalbereich, im Management
und in der Beratung an. Seit ihrer Gründung im November 2000 hat sich
die 25 Mitarbeitende zählende StepStone Schweiz mit über 5000
registrierten Stellensuchenden und rund 600 Unternehmens-Kunden,
darunter ABB und IBM, bereits in kurzer Zeit etabliert.
Mehr als 40'000 Firmen in ganz Europa und über 931'000
registrierte Stellensuchende nehmen schon heute die Dienste von
StepStone regelmässig in Anspruch. Auch sind bereits über 581'000
Lebensläufe, bzw. CVs bei StepStone registriert. Das Unternehmen
erzielte im Jahr 2000 einen Umsatz von 52.2 Millionen Euro und
beschäftigt 1'200 Mitarbeiter weltweit.

Kontakt:

StepStone Medienstelle
Union 3 Communications
Susanna Frei
Tel. +41 1 261 44 60
Fax +41 1 261 44 18
E-mail: susanna.frei@union3.ch

StepStone Press Room:
www.stepstone.ch (Neuigkeiten)

Weitere Storys: StepStone Schweiz GmbH
Weitere Storys: StepStone Schweiz GmbH