EUROSPORT

Der African Cup of Nations 2006 - LIVE und exklusiv bei Eurosport

    München (ots) - Mit einem Paukenschlag startet Eurosport ins WM-Jahr 2006. Der 25. African Cup of Nations ist das erste große Fußballturnier des Jahres, und mit der Elfenbeinküste, Tunesien, Angola, Togo und Ghana sind alle fünf WM-Teilnehmer aus Afrika mit von der Partie. Die Fußballwelt, allen voran die kommenden WM-Gruppengegner der afrikanischen Teams wie etwa die Schweiz, Frankreich oder die Niederlande, wird also genau hinschauen, wenn die besten 16 Mannschaften des Kontinents vom 20. Januar bis 10. Februar in Ägypten um Afrikas begehrteste Fußball-Trophäe spielen. Eurosport überträgt 27 der insgesamt 32 Turnierspiele live, darunter auch das Finale am 10. Februar. Für die neu gestaltete Internetseite eurosport.de wird der Ex-Nationaltrainer Kameruns, Winfried Schäfer, als Experte die Spiele analysieren. Alle Ergebnisse, Spielpaarungen und Infos rund um den African Cup of Nations gibt es auf eurosport.de und im Eurosport Videotext ab Texttafel 140.

    Titelverteidiger ist die Mannschaft Tunesiens, die 2004 im eigenen Land den Titel gewann. Im Finale bezwang man damals den Nachbarn aus Marokko mit 2:1. Beide gehören auch in diesem Jahr wieder zu den Favoriten. Gute Chancen hat aber auch das Team des Gastgebers Ägypten, die vom Heimvorteil profitieren könnte. Doch nicht nur die Teams aus Tunesien, Marokko, Ägypten, Ghana und Kamerun kommen für den Titelgewinn in Frage. Mit den WM-Teilnehmern Elfenbeinküste, Angola und Togo sowie den Topteams aus Nigeria und dem Senegal gehören in diesem Jahr gut zehn Mannschaften zumindest zum erweiterten Kreis der Favoriten.

    Die Auslosung des 25. African Cup of Nations ergab folgende Vorrundengruppen:

    Gruppe A: Ägypten - Marokko - Elfenbeinküste - Libyen Gruppe B: Kamerun - Togo - Angola - Kongo Gruppe C: Tunesien - Südafrika - Sambia - Guinea Gruppe D: Nigeria - Senegal - Simbabwe - Ghana


ots Originaltext: Eurosport
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Für ausführliche TV-Programminformationen kontaktieren Sie bitte:

EUROSPORT Presse
Tobias Laure (tlaure@eurosport.com)
Tel: +49 89 958 29 205



Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: