PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RTLZWEI mehr verpassen.

12.11.2021 – 10:01

RTLZWEI

"Adam sucht Eva"-Kandidat Falko Ochsenknecht im Interview

"Adam sucht Eva"-Kandidat Falko Ochsenknecht im Interview
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Wie bist du zum Schlager gekommen?

Ich war damals auf Mallorca, ich war so 21, 22. Da lief auf einmal der Song "Das rote Pferd". Alle waren am mitsingen, die Leute kannten sich gar nicht untereinander und ich habe auf einmal dieses Gemeinschaftsgefühl gehabt, was ich in meiner Schulzeit nie hatte, denn ich wurde in meiner Schulzeit gemobbt. Ich war ein Außenseiter, ich habe nie dazugehört. Und in dem Moment, in dem ich dieses Lied gehört habe, habe ich gemerkt, dass ich einer von denen bin. Dieses Gefühl wollte ich irgendwann mal auf der Bühne den Leuten vermitteln. Und so bin ich dazu gekommen, Schlagersänger zu werden. Dann hatte ich das Glück, dass ich bei "Berlin - Tag & Nacht" eingestiegen bin und dann kam eins zum anderen.

Was fasziniert dich daran, auf der Bühne zu stehen?

Ich bin vor jeden Auftritt aufgeregt. Ich finde es einfach geil, den Leuten dieses Gemeinschaftsgefühl zu geben. Ich weiß ganz genau, ich bin derjenige, der dafür sorgt, dass es den Leuten gerade gut geht, dass sie sich gut fühlen. Und das ist das, was mich anzieht. Und was ich auch noch geil finde, ist, dass man während des Auftritts und danach einen Adrenalinkick hat, das kann man einfach nicht beschreiben.

Würdest du dich als Schauspieler bezeichnen?

Ich würde nicht von mir sagen, dass ich Schauspieler bin. Vielleicht bin ich ein Amateur-Schauspieler oder ein Profi-Laie. So würde ich mich bezeichnen.

Weiß deine Familie, dass du bei "Adam sucht Eva" mitmachst?

Meine Mutter weiß, dass ich bei "Adam sucht Eva" bin. Sie hat gesagt, sie weiß nicht, ob das der richtige Weg ist. Aber sie unterstützt mich dabei.

Was erhoffst du dir von der Sendung?

Ich fasse mich jetzt einfach kurz: Es wird das Abenteuer meines Lebens. Ich kann nicht in eine Glaskugel schauen, wenn ich das wüsste, dann hätte ich schon mal einen Sechser im Lotto gehabt. Ich weiß es nicht. Ich glaube, es wird einfach ganz ganz ganz ganz spannend.

Was war dein verrücktestes Date?

Ich hatte mal einen Dreier mit zwei Frauen!

Welchen Promi würdest du gerne daten?

Sophia Thomalla und Sarah Lombardi finde ich ganz gut. Früher zu meiner Pubertätszeit war es Michaela Schaffrath. Micaela Schäfer finde ich auch gut. Verona Pooth fand ich früher auch gut. Durch ihre Schminke hat sie natürlich jetzt gut nachgeholfen. Ist wahrscheinlich ein bisschen zu alt für mich.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Consumer PR
089 - 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Weitere Storys: RTLZWEI
Weitere Storys: RTLZWEI