RTL II

"GRIP - Das Motormagazin": Det sucht Power-Coupés

Det Müller findet für einen Zuschauer einen BMW 850i. Ausstrahlung "GRIP - Das Motormagazin" am Sonntag, 04. Oktober 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II. © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

München (ots) -

   - GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht bezahlbare 
     Power-Coupés
   - Mercedes AMG tritt gegen Jaguar F-Type an
   - Alex Zanardi beim 24-Stunden-Rennen von Spa
   - Sendetermin: Sonntag, 04. Oktober 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II 

Matthias Malmedie & Co. legen sich bei "GRIP - Das Motormagazin" voll ins Zeug und testen, feilschen und driften, was das Auto hergibt. In der aktuellen Folge stellen sich GRIP-Testfahrerin Cyndie Allemann und Motorradprofi Jens Kuck einem ganz besonderen Duell: Auto vs. Motorrad. Wer hat die Nase vorn? Cyndie auf vier oder Jens auf zwei Rädern?

Power-Coupés der 80er und 90er Jahre haben es Zuschauer Phillip angetan. Wie zum Beispiel Mercedes BMW 850i und Porsche 928 - alle mit viel PS, Luxus und großem Durst: 20 Liter Sprit sind nach 100 Kilometern schnell verbrannt. Gebrauchtwagenexperte Det Müller geht für Phillip mit einem Budget von 11.000 Euro auf die Suche. Viele der ehemals sündhaft teuren Luxus-Coupés in einem vernünftigen Zustand gibt es nicht mehr. Und die, die es gibt, sind meist unbezahlbar teure Liebhaberfahrzeuge. Kein leichter Auftrag für Det, doch er findet schließlich drei Kandidaten: einen Porsche 928, einen BMW 850i und einen Mercedes 560 SEC. Doch was sind sie wert und wie gut stehen sie wirklich da?

Heiß - heißer - GT S. Der Mercedes AMG GT S ist derzeit einer der "Haben-Wollen"-Sportwagen schlechthin. Mit ultrafeinem Design, Achtzylinder, 510 Pferdestärken und einem dem Fahrspaß verschriebenen Heckantrieb. Ist der AMG GT S damit das ultimative Sportgerät? Oder ist das nagelneue Jaguar F-Type R AWD Coupé noch eine Spur heißer? Immerhin setzt die Raubkatze noch eins drauf - mit 550 PS und Allradantrieb. Rennfahrerin Cyndie Alleman und Johannes Stuck machen den ultimativen Test.

Ein Rennfahrer ohne Beine - ¬aber trotzdem mit dem unstillbaren Hunger nach Erfolg! Im Rennsport gibt es kein zweites Stehaufmännchen wie Alex Zanardi. Der unbeugsame Italiener hat am Lausitzring seine beiden Beine verloren, kam zurück, wurde Olympiasieger im Handbike-Fahren und fährt die Konkurrenz ohne Handicap gnadenlos in Grund und Boden. Beim Langstreckenrennen von Spa beweist er sein Können.

"GRIP - Das Motormagazin": 
Sonntag, 04. Oktober 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II 

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit 2007 bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags um 18:00 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP - Das Motormagazin" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und das Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Kontakt:

RTL II Kommunikation
Martin Blickhan
089 - 64185 6500
martin.blickhan@rtl2.de


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: