PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von River City Group mehr verpassen.

12.01.2006 – 00:26

River City Group

Jährliche Internationale Veranstaltung sieht "Keine Grenzen" beim Wachstum der I-Gaming-Branche

St. Charles, Missouri (ots/PRNewswire)

Die achte alljährliche
'Global Interactive Gaming Summit & Expo' (GIGSE) wird von 16. - 18.
Mai 2006 über Montreal und den Palais des Congrès hereinbrechen.
Diese Veranstaltung, die weltweit als Hauptereignis der
I-Gaming-Branche angesehen wird, läuft dieses Jahr unter dem Motto
'No Limits', was auf das enorme Wachstums- und Resonanzpotenzial
dieses Industriezweiges anspielt.
Auf Grund der starken Nachfrage von Ausstellern und Besuchern
wurden die Öffnungszeiten für die Ausstellungshalle verlängert, um
den Ausstellern mehr Zeit zu geben, den wachsenden Besucherandrang
bei der GIGSE für Kontakte und Geschäftsabschlüsse zu nutzen. Bei der
GIGSE 2005 wurde ein Zuwachs von 50% an Besuchern und
Ausstellungsfläche gegenüber der Veranstaltung des Jahres 2004
beobachtet - diese Daten werden 2006 noch übertroffen werden. Die
Ausstellungshalle wird am Mittwoch, den 17. Mai, von 11.30 Uhr bis
18.30 Uhr und am Donnerstag, den 18. Mai, von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
geöffnet sein.
Den Abschluss der Ausstellung bildet die dritte alljährliche
GIGSE-Wohltätigkeitsveranstaltung, wobei Gordon House, in
Grossbritannien ansässiger Anbieter der GamAid- und
GamStop-Programme, zum Empfänger der grosszügigen Spenden für die
'Schweigende Auktion' und aller im Rahmen dieser Veranstaltung
aufgebotenen Spenden bestimmt wurde, deren Höhe noch nicht feststeht.
Wohltätigkeitsveranstaltungen anlässlich der GIGSE haben bereits über
75.000 US-Dollar für die Förderung verantwortungsbewusster
Wohlfahrtsverbände und Spielpraktiken erbracht.
Das wie immer überzeugende Konferenzprogramm wird insbesondere die
Transformationen und Probleme beleuchten, die in einer sich ständig
verändernden Branche unweigerlich auftauchen. Sue Schneider, CEO der
River City Group, merkte hierzu folgendes an: "Ausgehend vom
explosionsartigen Wachstum der Online-Gaming-Industrie und den sich
daraus ergebenden neuen Absatzmärkten rechnen wir wieder mit einem
sehr erfolgreichen Jahr bei der GIGSE. Ich glaube, dies wird die
grösste I-Gaming-Messe in der 10-jährigen Geschichte dieser Branche
sein, und sowohl die Konferenzelemente wie auch die Ausstellung
selbst versprechen hochinteressant zu werden."
Für den Ausstellungsteil der Veranstaltung bei der GIGSE haben
sich bereits mehr als 48 Unternehmen registriert. Da die Ausstellung
einen Monat früher stattfindet als im vergangenen Jahr, stehen
Aussteller und Sponsoren buchstäblich Schlange, um sich bei der
wichtigsten I-Gaming-Veranstaltung des Jahres einen Platz zu sichern.
Die River City Group hat auch ein Internet-Tagebuch (Weblog oder
Blog) für die GIGSE 2006 angefangen, das witzigerweise 'BLOGSE'
betitelt ist. Es ist dazu gedacht, die neuesten Nachrichten und
Informationen über die GIGSE auf eine eher ungezwungene und
hoffentlich spassige Weise zu vermitteln, wobei auf den
scharfsinnigen und schlagfertigen Esprit der RCG-Belegschaft gesetzt
wird.
Für weitere Informationen über die Veranstaltung besuchen Sie
bitte die entsprechende Website unter http://www.gigse.com oder das
Blog unter http://blog.gigse.com .
Website: http://www.rivercitygroup.com
          http://www.gigse.com
          http://blog.gigse.com

Pressekontakt:

Sue Schneider von River City, sue@rivercitygroup.com ,
+1-636-946-0820