Cephalon

Cephalon gibt Ernennungen für die europäische Geschäftsleitung bekannt

    MAISONS- ALFORT, Frankreich, February 14 (ots/PRNewswire) -

    - Alain Aragues wird Präsident, Cephalon Europe; John Dawson wird Chief Financial Officer

    Cephalon Inc. (Nasdaq: CEPH) ist eines der schnellst wachsenden Biopharmazieunternehmen der Welt. Heute gab das Unternehmen die Ernennung von zwei Führungskräften bekannt, die Cephalon Europe leiten werden. Durch die Integration der kommerziellen europäischen Geschäfte und einer dynamischen Produktakquisitionsstrategie werden sie das Wachstum der europäischen Geschäfte noch weiter verstärken.

    Alain Aragues wurde zum Präsident von Cephalon Europe ernannt. Herr Aragues hatte sich vor drei Jahren dem Unternehmen angeschlossen und leitete die Expansion des Unternehmens in Frankreich nach der Akquisition von Group Lafon im Jahr 2001. Er ist verantwortlich für die erfolgreiche Integration von Lafon und Cephalon in Frankreich und für die Entwicklung der Forschung, Entwicklung, Herstellung und kommerziellen Projekte.

    Davor arbeitete Herr Aragues als Managing Director und Vizepräsident, Europa, bei DuPont Pharma S.A., der französischen Tochterfirma der DuPont Pharmaceuticals Company, einem Geschäftsbereich der E.I. DuPont de Nemours and Company. Er trat 1982 DuPont bei, um in den pharmazeutischen Geschäftsbereichen in Europa und Amerika zu arbeiten. Vor seiner Zeit bei DuPont war er bei Bristol-Myers Squibb in leitenden Positionen tätig.

    "Wir erwarten, dass unter Alains Führung in den kommenden Jahren der Beitrag von Cephalon Europe zu den weltweiten Verkaufs- und Erlöszunahmen des Unternehmens erheblich ansteigen wird", sagte Robert P. Roche Jr., Senior Vice President, Pharmaceutical Operations.

    Alain Aragues erläuterte: "Cephalon besteht aus talentierten Mitarbeitern in ganz Europa und etablierte ein stabiles Fundament für Wachstumszunahmen. Momentan beträgt das Verkaufstotal in dieser Region mehr als 100 Millionen Euros und wir tätigen Investitionen für das Wachstum unserer Hauptprodukte. Darüber hinaus suchen wir aktiv nach neuen Gelegenheiten, um Produkte und Unternehmen zu akquirieren."

    Das Unternehmen gab auch die Ernennung von John Dawson zum Chief Financial Officer und Leiter des Bereiches Business Development für Cephalon Europe bekannt. Herr Dawson hatte sich vor acht Jahren Cephalon angeschlossen und verfügt über breite Erfahrungen in den kommerziellen Aktivitäten Europas, in der Finanzwelt und bei Zusammenschlüssen und Akquisitionen in dieser Region. Er war massgeblich beteiligt bei der Strukturierung und Ausarbeitung von Cephalons europäischen Akquisitionen und war verantwortlich für die Lancierung von Cephalons Produkten in mehreren europäischen Märkten.

    "John ist bestens qualifiziert für diese wichtige Aufgabe. Er verfügt über erwiesene Erfahrungen auf dem Gebiet der Produkteinführungen sowie dem Erkennen von Geschäftspartnern und Akquisitions- und Fusionsgelegenheiten in Europa", sagte Kevin Buchi, Senior Vice President und Chief Financial Officer. "Johns Beiträge werden von unschätzbarem Wert sein, während wir unsere Präsenz erweitern und die Geschäfte in der EU aufbauen."

    Cephalon Europe

    Cephalon Europe betreibt Geschäftsstellen in Frankreich, Grossbritannien, Deutschland und der Schweiz und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Über 20 pharmazeutische Produkte werden vermarktet, darunter ACTIQ(R) gegen Krebsschmerzen, GABITRIL(R) zur Behandlung von epileptischen Anfällen, Modafinil unter den Markennamen PROVIGIL(R), MODIODAL(R) und VIGIL(R) gegen starke Schläfrigkeit im Zusammenhang mit verschiedenen Erkrankungen, SPASFON(R), ein Antispasmodikum, OTRASEL(R)/ZELAPAR(R) gegen Parkinsonsche Krankheit und NAXY(R) (Clarithromicyn), ein Antibiotikum.

    Cephalon Inc.

    Cephalon Inc. wurde 1987 gegründet und der Hauptsitz befindet sich in West Chester, Pennsylvania. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte zur Behandlung von Schlafstörungen und neurologischen Erkrankungen, Krebs und Schmerzen. Cephalon beschäftigt derzeit etwa 2.300 Mitarbeiter weltweit. In den USA unterhält das Unternehmen neben dem Sitz des Unternehmens in West Chester, Pennsylvania, auch Büros und Produktionsstätten in Salt Lake City, Utah, und der Vorstadt von Minneapolis, Minnesota. Die wichtigsten europäischen Büros von Cephalon befinden sich in Guildford, England, Martinsried, Deutschland, sowie in Maisons-Alfort, Frankreich.

    Das Unternehmen vermarktet derzeit drei eigenentwickelte Produkte in den USA: PROVIGIL(R) (Modafinil) (C-IV), GABITRIL(R) (Tiagabinhydrochlorid) und ACTIQ(R) (oral-transmukosales Fentanylcitrat) (C-II) und mehr als 20 weitere Produkte international. Weitere Informationen über Cephalon und umfassende Verschreibungsinformationen für die US-Produkte erhalten Sie von http://www.cephalon.com oder unter Tel. +1-800-896-5855.

    Neben historischen Fakten oder Aussagen über den aktuellen Status kann diese Pressemitteilung auch vorausschauende Aussagen enthalten. Vorausschauende Aussagen geben die derzeitigen Erwartungen oder Prognosen zukünftiger Ereignisse seitens Cephalon wieder. Diese Aussagen können sich auf erwartete wissenschaftliche Fortschritte in den Forschungsprogrammen von Cephalon beziehen oder die Entwicklung möglicher pharmazeutischer Produkte, die Auslegung klinischer Ergebnisse, die Chancen für eine gesetzliche Zulassung, die Produktionsentwicklung und -kapazitäten, die Marktchancen für die Produkte von Cephalon, Verkaufs- und Ertragsrichtlinien sowie andere Aussagen in Bezug auf Themen, die keine historischen Fakten darstellen. Manche dieser vorausschauenden Aussagen sind an Wörtern wie "erwarten", "erhoffen", "schätzen", "voraussagen", "beabsichtigen", "planen", "meinen" oder anderen Wörtern oder Begriffen mit ähnlicher Bedeutung zu erkennen. Der Erfolg und das finanzielle Ergebnis von Cephalon können aufgrund der allgemeinen finanziellen, wirtschaftlichen, gesetzlichen und politischen Situation mit Auswirkung auf die biotechnologische und pharmazeutische Industrie sowie aufgrund der konkreteren Risiken und Unsicherheiten für Cephalon, wie sie etwa in den Berichten des Unternehmens auf Formular 8-K, 10-Q und 10-K an die US Securities and Exchange Commission dargelegt sind, erheblich von den in diesen vorausschauenden Aussagen gemachten Angaben abweichen. Angesichts dieser Risiken und Unsicherheiten können sich einzelne oder alle dieser vorausschauenden Aussagen als falsch herausstellen. Daher sollten Sie sich nicht auf solche Faktoren oder vorausschauende Aussagen verlassen. Weiters beabsichtigt Cephalon nicht, allfällige vorausschauende Aussagen über das gesetzlich erforderliche Mass hinaus öffentlich zu aktualisieren. Diese Erklärung ist laut Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 erlaubt.

    Website: http://www.cephalon.com

ots Originaltext: Cephalon, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
USA: Robert W. Grupp, +1-610-738-6402, rgrupp@cephalon.com; oder
Europa: Laurence Labrid, +33-1-49-81-81-22, llabrid@cephalon.fr,
beide von Cephalon. Unternehmensneuigkeiten auf Abruf:  
http://www.prnewswire.com/comp/134563.html



Weitere Meldungen: Cephalon

Das könnte Sie auch interessieren: