Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Hans-Kaspar Schwarzenbach wird Reka-Gastgeber

Hans-Kaspar Schwarzenbach wird Reka-Gastgeber. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100001101 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft/zvg"
Hans-Kaspar Schwarzenbach wird Reka-Gastgeber. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100001101 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft/zvg"

Bern/Hasliberg (ots) - Per 15. Januar 2018 übernimmt Hans-Kaspar Schwarzenbach die Betriebsleitung des Reka-Feriendorfes Hasliberg. Der versierte Touristiker ist selber langjähriger Reka-Feriengast und kennt die Gästebedürfnisse und Reka-Feriendörfer bestens.

Mit dem 51-jährigen Betriebsökonom FH kann Reka die Nachfolge des langjährigen und erfolgreichen Betriebsleiterpaares Maja und Beat Heutschi mit einem versierten und vielseitigen Touristiker besetzen. Schwarzenbach ist seit 2013 Tourismusdirektor von Disentis-Sedrun, wo es ihm gelungen ist, die Tourismusstrukturen neu zu gliedern und wo er eine enge Zusammenarbeit mit dem dortigen Reka-Feriendorf pflegte. Zuvor war Hans-Kaspar Schwarzenbach Tourismusdirektor in den Destinationen Davos-Klosters und Arosa. In dieser Funktion gewann er mit herausragenden Projekten in den Jahren 2003 und 2007 den Milestone sowie die Marketingtrophy 2005. Während mehrerer Jahre führte er zudem einen Beherbergungsbetrieb im Gesundheitswesen mit 200 Mitarbeitenden.

Hans-Kaspar Schwarzenbach ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Neben dem Sport zählen das Reisen, gutes Essen mit Freunden, Gärtnern und Open Airs zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Grösstes Reka-Feriendorf der Schweiz

Das Reka-Feriendorf Hasliberg ist mit 61 Wohneinheiten das grösste Reka-Feriendorf in der Schweiz. Es wurde 1994 gebaut und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit Hallenbad, Wellnessbereich, Spielplätzen, Parkgarage und bietet wie alle Reka-Feriendörfer das Rekalino-Familienprogramm. Das Reka-Feriendorf Hasliberg ist ein Flaggschiff von Reka und bei den Gästen insbesondere aufgrund der attraktiven Region im Winter und im Sommer sehr beliebt. Mit knapp 75 % der verfügbaren Wohnungen ist die Anlage sehr gut belegt. Zusammen mit dem Team im Reka-Feriendorf Hasliberg wird Hans-Kaspar Schwarzenbach für das Wohl der Gäste zuständig sein.

Download Medienmitteilung und Bildmaterial: reka.ch/medien

Kontakt:

Kontaktpersonen für weitere Auskünfte:
Damian Pfister, Vizedirektor, Leiter Reka-Ferien, Tel. +41 31 329 66
33
Hans-Kaspar Schwarzenbach, Tel. +41 76 341 70 35



Weitere Meldungen: Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft

Das könnte Sie auch interessieren: