BKW Energie AG

Wasserkraftwerk Mühleberg
Abschluss der Bauarbeiten

Bern (ots) - Die BKW Energie AG hat die Ende Januar begonnenen Verstärkungs- und Instandhaltungsarbeiten an der Stauanlage des Wasserkraftwerks Mühleberg abgeschlossen. Die 72 eingelassene Bohrpfähle aus Stahl und Beton verstärken den Untergrund der Anlage und erhöhen deren Sicherheit.

Die Instandhaltungsarbeiten umfassten die Verstärkung des Untergrunds durch eine «Verdübelung» der Gesteinsschichten unterhalb des Wehrs und des Maschinenhauses. Dazu wurden 72 Bohrpfähle mit Stahlrohren von 18 Meter Länge in den Boden gerammt. Die BKW erhöht mit diesen Arbeiten die Erdbebensicherheit der Stauanlage Mühleberg deutlich über die gesetzlichen Anforderungen hinaus. Die Standfestigkeit des Bauwerks entsprach bereits vorher den geltenden Richtlinien für Stauanlagen. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund 12 Mio. CHF.

Kontakt:

Antonio Sommavilla
medien@bkw.ch
058 477 51 07



Weitere Meldungen: BKW Energie AG

Das könnte Sie auch interessieren: