BSI SA

BSI lanciert eigene iPhone- und Android-App und präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

App-Iphone - market indices page. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/BSI SA".

Lugano (ots) - Der App Store wird ab heute um eine neue Applikation, diejenige von BSI, reicher. BSI zählt zu den ältesten Schweizer Banken. Sie ist auf das Private Wealth Management ausgerichtet und legt von jeher grossen Wert auf die Pflege der Kundenbeziehungen, eine umfassende Beratung und massgeschneiderte Lösungen. Über den neuen und effizienten mobilen Kanal kann BSI ihren Kunden via Smartphone zeit- und ortsunabhängig zahlreiche Dienstleistungen anbieten.

Mit dieser ersten, für iPhones und Android-Handys gratis zur Verfügung stehenden App-Version von BSI können die Kotierungen an den wichtigsten Börsen abgerufen, die Kurse von Bluechips der Schweiz (SMI) und von Italien (FTSE MIB) überprüft und die Entwicklung der von BSI angebotenen Fonds verfolgt werden. Zu den weiteren Diensten zählen die Anzeige der an den Bankschaltern geltenden Wechselkurse, wobei die Schalter via GPS lokalisiert werden können, sowie Nachrichten, Marktanalysen und andere nützliche Informationen über BSI.

"Nach dem E-Banking", erklärt Gianni Aprile, Deputy CEO von BSI, "stellt die Lancierung der Applikation für iPhones und Android-Handys einen weiteren Schritt in der Umsetzung eines mehrkanaligen Dienstleistungsmodells dar. Die persönliche Beziehung und Beratung wird selbstverständlich weiterhin im Vordergrund stehen. Wir möchten unseren Kunden aber gleichzeitig auch eine Reihe von zusätzlichen Diensten bieten, die durch die neuen Technologien ermöglicht werden."

Neben der App für Smartphones stellt BSI ihre neue Website www.bsibank.com vor. Der äusserst moderne und ansprechende neue Internetauftritt wurde auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten und zeichnet sich durch neue Funktionen sowie eine einfachere und intuitive Navigation aus.

Was die technischen Aspekte anbelangt, wurde BSI bei der Entwicklung der App von Everby SA unterstützt, einem Tessiner Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Schweizer Software spezialisiert hat. Die neue Website wurde in Zusammenarbeit mit Tinext SA erstellt, einem Tessiner Anbieter von Lösungen zur Dokumentenverwaltung und von Websites.

Die App für iPhones (über App Store kostenlos) und die neue Website www.bsibank.com werden am 11. Juli aufgeschaltet, die App für Android-Handys wird im August zum Download bereitgestellt.

Über BSI

Die BSI AG wurde 1873 in Lugano (Schweiz) gegründet. Sie ist eine der ältesten Banken in der Schweiz und auf das Private Wealth Management spezialisiert. Seit 1998 wird BSI vollumfänglich von der Generali Gruppe kontrolliert, einem der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzkonzerne. Dem Aufbau und der Pflege dauerhafter Kundenbeziehungen schenkt die Bank besondere Aufmerksamkeit. Gleichzeitig stellt sie ihren Kunden eine umfassende Vermögensverwaltung mit erstklassigen Produkten zur Verfügung. Sie ist an den wichtigsten internationalen Finanzplätzen in Europa, in Lateinamerika, im Nahen Osten und in Asien vertreten. www.bsibank.com

Kontakt:

Valeria Montesoro
Head of Media Relations BSI
Tel.: +41/58/809'39'73
Fax: +41/58/809'40'50
E-Mail:valeria.montesoro@bsibank.com
Internet: www.bsibank.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: BSI SA

Das könnte Sie auch interessieren: