PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VU Verlagsunion KG mehr verpassen.

23.02.2004 – 12:52

VU Verlagsunion KG

Neue Ausgabe von raum&zeit

Walluf (ots)

raum&zeit berichtet seit über 20 Jahren kritisch
über Schulmedizin, Naturwissenschaften und Politik und zeigt
Alternativen auf. Sie bietet ein Forum für wichtige Erkenntnisse, die
oftmals keinen Einlass in die öffentliche Diskussion finden.
Eine Mischung interessanter Themen bietet die nächste Ausgabe der
raum&zeit: Sie berichtet von neuesten Erkenntnissen aus Medizin und
Physik und entlarvt politische Vergehen.
Hilfe für Zappelphilippe kündigt einer der medizinischen Beiträge
an. Immer mehr Kinder erhalten den Stempel "Hyperaktivität" und
werden in der Folge mit Psychopharmaka "versorgt". Neue Forschungen
zeigen, dass die körperlichen Auffälligkeiten auch anders
therapierbar sind, denn es gibt einen Zusammenhang zwischen den
typischen Symptomen und einem Zink- und Vitamin B6-Mangel. Wird
dieser ausgeglichen, verschwinden Schulprobleme und innere Unruhe.
r&z-Redakteurin Andrea Oellerich interviewte den Walschützer Paul
Watson. Er schildert, wie Japaner und Norweger wertvolle Lebewesen
leichtfertig und massenhaft töten.
Verantwortungslos sind auch die Genexperimente mit Tieren, von
denen der Biologe Holger Christ berichtet. Längst schufen Forscher
leuchtende Hasen und Kühe mit menschlichen Genen.
Beiträge berichten über die sensationelle Entdeckung des Physikers
Dr. rer. nat. Hartmut Müller: Daten wurden von Laptop zu Laptop
übertragen, ohne dass die Computer in herkömmlicher Weise verbunden
gewesen wären. Lediglich das kosmische Hintergrundfeld leitete die
Informationen weiter.
r&z berichtet, dass die US-Truppen bei ihrem Einsatz im Irak
dauerhaft tötende Spuren hinterliessen. Obwohl die Auswirkungen von
Uranwaffen seit 1991 bekannt sind, verwendeten die Streitkräfte
erneut strahlende Munition, die unzähligen Zivilisten Krebs,
Missbildungen und Tod bringt.
Erstverkaufstag: 25.2.2004, Verkaufspreis: EURO 8,80,
Erscheinungsweise: 6 x p. a.

Kontakt:

Ehlers-Verlag GmbH
Geltinger Str. 14 e
82515 Wolfratshausen
Frau Andrea Ehlers
Tel. +49/8171-418470
Fax: +49/8171-418466
E-Mail: andrea@ehlersverlag.com

Die vertriebliche Betreuung liegt bei der
VU Verlagsunion KG
Frau Anja-Karina Pabst
Tel. +49/6123-620316
Fax: +49/6123-6205316
E-Mail: APabst@Verlagsunion.de

Weitere Storys: VU Verlagsunion KG
Weitere Storys: VU Verlagsunion KG