Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Wollnys" sorgen für starke Quoten bei RTL II

München (ots) - - "Die Wollnys" mit 7,7 % MA (14-49) und 12,2 % MA (14-29) - Tagesmarktanteil von 5,3 % ...

Martin Schmitt bleibt Eurosport Experte bis 2022

München (ots) - - Eurosport und Martin Schmitt bauen Zusammenarbeit bis einschließlich der Olympischen ...

Warenrückruf: Ladekabel für Lautsprecher aus dem AXE Dark Temptation Geschenkset kann in seltenen Fällen beim Aufladen überhitzen

Thayngen (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/121782/4190358 ...

09.02.2019 – 09:41

Tirol Werbung

TirolBerg Aktuell - Aare 2019: Wendy Holdener und Petra Vlhova ließen den Tirol Abend in Gold und Silber erstrahlen

Aare (ots)

Es war ein Herzschlagfinale zwischen Wendy Holdener und Petra Vlhova, das um drei Hundertstelsekunden zu Gunsten der Schweizerin entschieden wurde. Um so entspannter wurden am Abend im TirolBerg die Medaillen präsentiert. Dass beide Skistars auf Tiroler Boden feierten hat Gründe, denn das Herz der Alpen hat Anteil an den Erfolgen: Der Servicemann von Holdener ist Tiroler und Vlhova trainiert regelmäßig im Zillertal.

"Der TirolBerg ist ein ganz besonderer Platz, um die Weltmeister zu feiern - es ist wunderschön, dass wir heute die Schweiz und die Slowakei begrüßen dürfen, um uns mit Ihnen über ihre Erfolge zu freuen", bekannte Hausherr Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung.

Für Holdener war es bereits der zweite WM-Titel in der Kombination, die Schweizerin hatte vor zwei Jahren in St. Moritz gewonnen. So erfolgreich sie untertags auf der Piste war, ihr Vorhaben am Abend scheiterte grandios. Unbemerkt wollte sich die Schweizerin in den TirolBerg schleichen, unvermittelt landete sie mit ihrer Goldenen auf der Bühne. "Ich freue mich sehr, dass ich den Titel verteidigen konnte. Und natürlich hat Tirol dabei mitgemischt", schmunzelte Holdener mit Blick auf ihren Servicemann Silvio Hafele aus St. Anton. Neben einem goldenen Tirol-Herzen wurde die Schweizerin im TirolBerg auch mit einem einwöchigen Ötztal-Urlaub überrascht.

Ihr beherzter WM-Auftritt, der ihr Silber brachte, führte auch Vlhova direkt zur emotionalen Medaillenfeier in den TirolBerg. Die Slowakin holte sich bei der WM-Kombi ihre erste Einzelmedaille im alpinen Skisport. Ganz ohne ihre Trainingsheimat Tirol wollte die WM-Zweite beim Feiern nicht auskommen. "Ihr habt einen Anteil an meinem Erfolg", bekannte Vlhova unumwunden. "Denn ich trainiere regelmäßig in Hintertux." Kein Wunder, dass sich Vlhova über einen einwöchigen Zillertal-Urlaub sehr freute.

Die WM-Feiern in Gold und Silber fanden im Rahmen eines Tirol-Abends statt, zu dem neben der Tirol Werbung die vier Wintersportregionen Zillertal, Paznaun-Ischgl, Ötztal und St. Anton am Arlberg geladen hatten. Im Mittelpunkt der geselligen und prominent besuchten Veranstaltung: Wintersportkompetenz und Kulinarik. Zusammen mit der Österreich Werbung waren Journalisten und Reiseveranstalter aus Schweden eingeladen worden. Vier Influencer, die im Vorfeld die Partnerregionen besucht hatten, schilderten ihre Erlebnisse. Die in Aare vertretenen Regionen sind jene Destinationen, die mit den meisten schwedischen Gästen aufwarten können. Tirol ist bereits heute Marktführer in Österreich, was schwedische Wintergäste betrifft: Landesweit werden im Winter 41.000 Ankünfte und 236.000 Übernachtungen registriert. Schweden zählen zu den wertschöpfungsstärksten Gästen in Tirol aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Tagesausgaben.

VIDEOSPREVIEW: VIMEO Channel Ski WM

AUDIODOWNLOAD: LINK

Video:

Interview Wendy Holdener / https://youtu.be/UdX5iCyZN2g

Interview Petra Vlhova / https://youtu.be/ltlSsUryM3Y

Medaillenfeier / https://youtu.be/4JMIKmEIt1A

Kontakt:

Mag. Florian Neuner
TirolBerg Are
Åre Strand, 837 52 Åre
m: +43 664 805 3232 0
www.tirolberg-are.newsroom.pr
florian.neuner@tirolwerbung.at

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tirol Werbung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung