Alle Storys
Folgen
Keine Story von PETRA mehr verpassen.

PETRA

Exklusiv-Umfrage in der aktuellen PETRA: Was Männer an Frauen wirklich lieben - und fünf Dinge, bei denen sie ausflippen

Hamburg (ots)

71 Prozent der deutschen Männer ist es bei Frauen
am wichtigsten, dass sie gerne lachen. In einer aktuellen und 
repräsentativen Exklusiv-Umfrage der Frauenzeitschrift PETRA (jetzt 
am Kiosk) landete diese Antwort aber nur auf Platz 2. Unangefochten 
auf dem ersten Rang: 93 Prozent der Männer lieben an Frauen am 
meisten ihre erotische Ausstrahlung.
Das GEWIS-Institut befragte für PETRA insgesamt 1013 Männer 
zwischen 25 und 39 Jahren. Die Zeitschrift wollte für ihren großen 
Report über "Die Unwiderstehlichkeit der Frauen" jedoch nicht nur 
wissen, was Männer an Frauen mögen, sondern auch, welches die fünf 
Dinge sind, die sie am meisten nerven. Wobei "nerven" ja auch seinen 
schönen Seiten haben kann - spätestens wenn Mann + Frau sich 
versöhnen.
Die Antworten der Männer: 97 Prozent finden es anstrengend, wenn 
sie ihn ändern will. PETRA rät: Warum sagen Frauen Männern dies immer
so direkt? Es geht doch auch, ohne dass er es merkt...
84 Prozent sind genervt, wenn sie auf ihre Frau warten müssen, zum
Beispiel vor Partys. PETRA rät: Verraten Sie ihm doch einfach nicht, 
wann's losgeht!
73 Prozent stört, wenn die Liebste stundenlang telefoniert. PETRA 
rät: Legen Sie ihm eine DVD ein oder abonnieren Sie gleich 
Premiere-Sport!
65 Prozent finden die Frage "Was denkst du gerade?" anstrengend. 
PETRA rät: Schreiben Sie ihm eine Liste möglicher Antworten, z. B. 
"An den Moment, als ich dich das erste Mal sah" - das entspannt ihn 
und Sie.
Schließlich möchten sich 36 Prozent der Männer nicht mehr dazu 
äußern, ob ihre Frau zu dick sei. PETRA rät: Fragen Sie trotzdem! Ein
Problem haben Sie erst, wenn er wie aus der Pistole geschossen 
antwortet: "Nein, nein, geht schon"...
Für Rückfragen:
Alexandra Wulf
Redaktion PETRA
Ressortleitung Report
Tel. 0049-40/ 27 17 30 22
Fax  0049-40/ 27 17 30 05
E-Mail: alexandra.wulf@petra.de
Diese Meldung ist unter Quellenangabe PETRA zur Veröffentlichung 
frei.
Pressekontakt:

Pressekontakt:

Mona Burmester
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0049-40/ 27 17 24 93
Fax 0049-40/ 27 17 20 63
E-Mail: presse@jalag.de

Weitere Storys: PETRA
Weitere Storys: PETRA