Fürstentum Liechtenstein

pafl: Strassensperre Triesenberg - Bereich Schulhaus Obergufer

      (ots) - Vaduz, 13. Oktober (pafl) - Das Tiefbauamt und die Gemeinde
Triesenberg sind derzeit damit beschäftigt, an der Landstrasse
Triesenberg, Abschnitt Schulhaus Obergufer, die Werkleitungen zu
erneuern, einen gesicherten Fussgängerübergang zu erstellen und
einen neuen Asphaltbelag aufzubringen. In der Woche vom Montag, 16.
bis Freitag, 20. Oktober ist geplant, die Kanalisation und die
Wasserleitung im Bereich Schulhaus - Bodastrasse zu verlegen.
Aufgrund der beengten Verhältnisse vor allem im Kurvenbereich
Bodastrasse muss daher die Strasse für sämtlichen Verkehr gesperrt
werden. Dies bedingt, dass der gesamte Verkehr vom und ins
Alpengebiet über die Strasse Rotenboden - Balischguad - Gädami
umgeleitet werden muss. Nachdem die beengten Strassenverhältnisse
auf der Umleitungsstrecke ein Kreuzen mit Schwerverkehrsfahrzeugen
(LKW, Bus, Landwirtschaft) nicht zulässt, muss ab Restaurant Samina
bis Kreuzung Gädami der Verkehr fallweise angehalten werden. Die
Verkehrsregelung erfolgt durch das Personal des Tiefbauamtes
und/oder der Verkehrskadetten. Auf der Umleitungsstrecke muss
vereinzelt mit Wartezeiten gerechnet werden. Die Kurse „Malbun“ der
LBA verkehren ebenfalls über die Umleitungsstrecke. Die Haltestellen
Obergufer, Steinort und Guferwald werden von diesen Kursen nicht
bedient. Die Kurse „Guferwald“ verkehren via Rotenbodenstrasse nach
Guferwald und weiter bis Steinort und auf selbem Weg retour. Die
Haltestelle Guferwald wird bei diesem Kurs ebenfalls nicht bedient.

    Für allfällige Fragen im Zusammenhang mit der Umleitung steht Ihnen das Tiefbauamt/Abt. Strassenunterhalt, Tel. 236 68 60 zur Verfügung.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: