Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Wollnys" sorgen für starke Quoten bei RTL II

München (ots) - - "Die Wollnys" mit 7,7 % MA (14-49) und 12,2 % MA (14-29) - Tagesmarktanteil von 5,3 % ...

Schiele-Jubiläumsschau: Nur noch bis 10. März im Leopold Museum

Wien (ots) - Eine der erfolgreichsten Ausstellungen des Museums geht in die Zielgerade Mit "Egon Schiele. Die ...

Das Auto-Abo, das immer passt - UPTO macht das Auto-Abo in der Schweiz beliebt

Winterthur (ots) - - Auto-Abo UPTO verdoppelt die Grösse seiner Flotte und reagiert damit auf die grosse ...

06.07.2005 – 09:30

Bundesamt für Berufsbildung und Technologie

Mediengespräch der Eidgenössischen Fachhochschulkommission EFHK

    Bern (ots)

Reminder Fachhochschulen 2005: Mediengespräch der Eidgenössischen Fachhochschulkommission

Donnerstag, 7. Juli 2005, 10 bis 11.30 Uhr

Käfigturm Politforum, Bern

    Die Eidgenössische Fachhochschulkommission engagiert sich für die Profilierung der Fachhochschulen und ihre Integration in die Hochschullandschaft der Schweiz. In welchen Bereichen sich die Kommission zur Zeit konkret betätigt, möchten sie Ihnen persönlich im Rahmen eines Mediengesprächs erläutern. Im Zentrum stehen zwei Projekte zur Unterstützung des Bologna-Prozesses und zur gesamtschweizerischen Angebotsbereinigung im Fachhochschulbereich. In einem Ausblick kommt die Hochschullandschaft 2008 zur Sprache.

Referent/innen: Dr. Stephan Bieri, Präsident EFHK Prof. Dr. Dieter Euler, Projektleiter Konzeptevaluation der Bachelorstudiengänge Dr. Madeleine Salzmann, Mitglied EFHK, Leiterin Koordinationsbereich Hochschulen, Generalsekretariat EDK Dr. Artur Straessle, Mitglied EFHK, Mitglied der Projektleitung bld (Schwerpunktbildung in den Bereichen Bau, Chemie/Life Sciences, Design)

    Auskünfte: Carmen Steimann Sager, Kommunikation BBT, Tel. 031 322 58 84, E-Mail carmen.steimann@bbt.admin.ch.

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundesamt für Berufsbildung und Technologie
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundesamt für Berufsbildung und Technologie