Silhouette

Wes Gordon stellt die neue FS 2016 Kollektion und eine neue Zusammenarbeit bei Brillen vor

Die Special Edition "Wes Gordon for Silhouette" wurde auf der NYFW Show des Designers vorgestellt

New York (ots/PRNewswire) - Der Damenmodedesigner Wes Gordon stellte seine Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 in den Milk Studios vor und ist bereits zum 5. Mal auf der New York Fashion Week vertreten. Die von moderner romantischer Empfindsamkeit inspirierte Kollektion ist von Bewegung, Energie und viktorianischen Details geprägt, die für nüchterne Stärke stehen. Die Kleider wurden perfekt mit dem Staraccessoire ergänzt: Sonnenbrillen mit exquisiten Details, die er in Zusammenarbeit mit der österreichischen Brillenmanufaktur Silhouette geschaffen hat. Das Special Edition Design ist ab Januar 2016 bei ausgewählten Einzelhändlern und Modegeschäften weltweit erhältlich und wird mit einer Limited Edition von Brillentüchern angeboten, die Gordon ebenfalls entworfen hat.

Die heutigen Besucher - unter ihnen Prominenz, wie Solange Knowles und Gabrielle Union - erhielten einen ersten Eindruck von Wes Gordons Kreationen für Silhouette, die Gordons unverkennbare Ästhetik widerspiegeln und die technisch herausragenden, randlosen Brillen, für die Silhouette bekannt ist, eng mit Mode verbinden. "Meine Mission ist es, Frauen mühelose Eleganz zu bieten", sagte Gordon. "Meine Kollektion für Silhouette wurde für selbstbewusste Frauen konzipiert, die ihren Stil mit subtiler Anmut, ohne Vortäuschung kommunizieren, und sowohl feminin als auch mysteriös sind."

Diese Sonderedition basiert mit ihrem spektakulären Stil auf der Silhouette-Ikone Titan Minimal Art und ist in vier bestechenden Farben erhältlich: Nude Brown, Classic Grey, Classic Green und - in Gordons bevorzugtem Farbton - Ocean Blue. Jedes der runden Brillengläser wird sorgfältig aus einem Stück Glas gefertigt, der Außenrand mit der Hand geschliffen und danach im Nadellackverfahen mit einer Kontrastfarbe lackiert - einer neuen Technik, die Silhouette zum ersten Mal bei dieser Kollektion einsetzt. Das Ergebnis sind wunderbare Sonnenbrillen, die Retroglamour und expressiven Futurismus vereinen. Die ultraleichte Fassung, die entwickelt wurde, um den persönlichen Stil und das Selbstbewusstsein von Frauen zu unterstreichen, verbirgt die Trägerin nicht, sondern dient als elegantes Ornament. Diese vielseitige Brille ist genauso am Laufsteg, am roten Teppich oder im Tagesgebrauch zu Hause, kann aber auch vom modebewussten Mann getragen werden.

Die Special Edition "Wes Gordon for Silhouette" ist die zweite in einer Serie von Kooperationen, die sich auf ausgewählte Modedesigner für die Neuinterpretation der ikonischen Titan Minimal Art-Fassung stützt, um ihre Ästhetik widerzuspiegeln und ihr jährlich einen neuen Look zu geben.

BILDER: https://app.box.com/s/874p5uj1tlfu05kbum5ffy1jkjnvz0st [https://app.box.com/s/874p5uj1tlfu05kbum5ffy1jkjnvz0st]

Weitere Informationen finden Sie unter: www.silhouette.com [http://www.silhouette.com/]; www.facebook.com/silhouette [http://www.facebook.com/silhouette]

Silhouette Was 1964 mit der Vision begann, die Brille als dekoratives Accessoire zu präsentieren, ist zur weltweit führenden Marke für leichte und hochwertige Brillen geworden - Silhouette. Die Marke steht für die leichtesten Brillen der Welt, die mit Liebe zum Detail, großteils in Handarbeit, mit einem individuellen Designansatz, den besten verfügbaren Materialien und der neuesten Technologie hergestellt werden. Sie werden in Österreich produziert und in 100 Länder weltweit exportiert. Im Jahr 1999 revolutionierte Silhouette die Welt der Brille mit seinen Titan Minimal Art Brillen, die nur 1,8 Gramm wiegen und ohne Schrauben, Scharniere oder Fassung auskommen. Die Brillen von Silhouette waren bereits 35 Mal mit Astronauten im All, und sie sind mit den Wiener Philharmonikern sowie zahlreicher Show-, Business- und Politikprominenz um die ganze Welt gereist.

Web site: http://www.silhouette.com/

Kontakt:

KONTAKT: Lauren Murphy, Linda Gaunt Communications,
lauren@lindagaunt.com



Das könnte Sie auch interessieren: