HIAG

Action in der Schweiz: Parkour-Profis Kevin Fluri und Christian Harmat beleben Areale

Action in der Schweiz: Parkour-Profis Kevin Fluri und Christian Harmat beleben Areale
Weltpremiere auf dem Kunzareal in Windisch: Der "Twinflip" von Kevin Fluri und Christian Harmat. Quelle: HIAG Immobilien. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/HIAG Immobilien AG".

Basel (ots) - Den Passanten stockt der Atem: ein spektakulärer Vorwärtssalto über eine gut 1,60 Meter hohe Mauer - mitten in der Stadt und scheinbar aus dem Nichts kommend. Mit ihrer einzigartigen Körperbeherrschung setzen die zwei Freerunner Kevin Fluri und Christian Harmat seit April 2012 auch die Areale des Schweizer Arealentwicklers HIAG Immobilien in Szene und entdecken dabei ungeahntes Potenzial. Der erste Clip ist jetzt auf www.hiag.com abrufbar und zeigt auch die Weltpremiere eines neu kreierten Moves.

Vor fünf Jahren leisteten Kevin Fluri (22) und Christian Harmat (21) noch Pionierarbeit in der Schweiz. Sie übten anfangs zu zweit an öffentlichen Plätzen, ernteten anfangs skeptische Blicke und mussten nicht nur sich,sondern auch die Sportart Parkour behaupten. Heute ist Parkour bekannt und gefragt, die beiden Freerunner leiten Trainings in der Stadt sowie an Universitäten und betreiben ihr eigenes Unternehmen, die World's Parkour Family.

Gestern Kuwait, heute Windisch

Die beiden Basler fanden mit HIAG Immobilien ihren ersten festen Kooperationspartner. Auch sportlich ergeben sich neue Möglichkeiten: HIAG Immobilien besitzt Areale an 30 Standorten in der Schweiz, die «perfekte Spots bieten und uns zu neuen Ideen inspirieren», meint Harmat. Geplant sind kürzere Videoclips zur Bekanntmachung der Areale und ein Unternehmensfilm, der den Parkour-Streifzug durch das Portfolio zeigt. Der Zeitpunkt für die Zusammenarbeit ist ideal, denn einige Areale lagen jahrelang brach, bevor sie von HIAG Immobilien übernommen wurden und nun neu belebt werden. «Durch Parkour setzen Chris und Kevin unsere Areale emotional in Szene. Einige davon sind Zeitzeugen Schweizer Industriegeschichte», erklärt Frank Butz, Kommunikationsverantwortlicher bei HIAG Immobilien. Der erste Videoclip wurde in Windisch auf dem textilgeschichtlich geprägtenKunzareal gedreht. Dort hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen: verwitterte Fassaden verlangen einen zweiten Blick, um zu erkennen, dass die vorhandene Substanz die Basis für neuen Lebensraum sein kann - in den kommenden Jahren werden dort ca. 500 Menschen leben und etwa 200 Arbeitsplätze entstehen.

Angekommen in der Welt der Immobilien-Explorer

Besonders stark finden Christian Harmat und Kevin Fluri auch, dass HIAG Immobilien Geschäftsführer Martin Durchschlag persönlich am Training teilnahm, um die Materie richtig einschätzen zu können: «Um Parkour als Aussenstehender richtig bewerten zu können, muss man genau hinschauen, denn die Sprünge und Saltos erfordern nicht nur Fitness, sondern auch Tugenden, die mit den Werten unserer Organisation übereinstimmen: Disziplin, Effizienz, den Willen neue Wege zu gehen und die Fähigkeit, schnelle Entscheidungen zu treffen.»

Weltpremiere im ersten Clip

Der erste Clip kann unter www.hiag.com und www.youtube.com/user/HIAGImmobilien abgerufen werden. Dort zu sehen ist auch der von Christian Harmat und Kevin Fluri neu entwickelte und erstmals in diesem Clip zu sehende Move «Twinflip», der parallel und nur gemeinsam ausgeführt werden kann.

Kontakt:

Frank Butz
Verantwortlicher für Kommunikation und Content
HIAG Immobilien
Aeschenplatz 7
4052 Basel
Tel.: +41/61/606'55'22 (direkt)
Mobile: +41/76/552'34'65
E-Mail: frank.butz@hiag.com


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: HIAG

Das könnte Sie auch interessieren: