Precise Biometrics AB

US-Regierung erteilt Auftrag über 6 Mio. USD im Zusammenhang mit der Precise Match-on-Card(TM) für das Cybersecurity-Programm

    Lund, Schweden und Washington, D.c. (ots/PRNewswire) - Precise Biometrics hat von der US-Regierung einen Auftrag über mehr als 6 Mio. USD für Fingerabdruckleser und die zugehörige Software erhalten. Dies ist ein weiterer Schritt in der kontinuierlichen Implementierung der Precise Match-on-Card(TM) in etlichen Regierungsbehörden. Die Auslieferung beginnt sofort; der Auftrag selbst wird vor Ende 2009 erteilt und in Rechnung gestellt.

    Um die Multimedia Pressemitteilung anzuzeigen, klicken Sie bitte hier:

    http://www.prnewswire.com/mnr/precisebiometrics/38917/

    Die von Precise Biometrics gelieferte Lösung steht im Zusammenhang mit dem Cybersecurity- und -defense-Programm der US-Regierung zur Verhinderung feindlicher Infiltrationen der Regierungsssysteme in kritischen Infrastrukturen.

    Thomas Marschall, CEO von Precise Biometrics, zu diesem Auftrag:

    "Ein Auftrag dieser Grössenordnung bedeutet in dieser Industrie einen wichtigen Schritt nach vorne. Wir sind zuversichtlich, dass wir aufgrund unserer Erfahrung mit kostengünstiger und moderner biometrischer Technologie und dem positiven Feedback unserer Kunden nun Grossaufträge wie diesen erhalten.

    Regierungskunden fordern höhere Sicherheit, und wir fühlen uns durch dieses Vertrauen in uns sehr geehrt. Dies ist eine Lösung für wichtige Bereiche wie beispielsweise Verteidigung im Weltraum. Gleichzeitig werden bedeutende Einsparungen bei den Kosten erreicht. Daher sehe ich diesen Auftrag als grossartige Gelegenheit für künftige Mitwirkung bei weiteren ähnlichen Programmen.

    Das Eindringen in Systeme wird durch die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten und von dem Benutzer abhängigen Sicherheitsfunktionen verhindert; diese werden durch Authentifzierung mit der biometrischen Match-on-Card realisiert. Die Precise Match-on-Card(TM) ermöglicht eine umfassende Benutzerauthentifizierung und -identitätsprüfung durch Verknüpfung des Benutzers mit einem Zugangsprotokoll; dies gewährleistet ein Höchstmass an Sicherheit für Netzwerke und PCs.

    Derzeit hat Precise Biometrics mehr als 20 Mio. Lizenzen für implementierte Karten und fast 100 Mio. Lizenzverträge für die Match-on-Card-Technologie. Das Unternehmen hat bereits seit mehreren Jahren US-Kunden wie beispielsweise das Auswärtige Amt, die NASA sowie die FAA (Federal

    Aviation Administration) erfolgreich mit ihren Produkten beliefert.

    Precise Biometrics ist einer der Marktführer für Lösungen zur Erkennung von Fingerabdrücken zum Nachweis der Identität von Personen. Dank seiner umfassenden Erfahrung in der Technologie für Fingerabdruckerkennung bietet Precise Biometrics Lösungen für rasche, exakte und sichere Authentifizierung von Personen.

    Die Precise Match-on-Card(TM) ist das wichtigste Produkt des Unternehmens und bietet mehr Sicherheit für Ausweise, SIM-Karten, Firmenausweise und Bankkarten sowie für Systeme für Zugangskontrolle für Gebäude, Rechner und Netzwerke. Kunden von Precise Biometrics sind Unternehmen und Regierungsbehörden weltweit; für die Technologie des Unternehmens existieren nahezu 100 Mio. Benutzerlizenzen.

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.precisebiometrics.com.

ots Originaltext: Precise Biometrics AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Falls Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an: Thomas
Marschall, CEO, Precise Biometrics AB, Tel: +46-46-31-11-10 odr
+46-734-35-11-10, E-Mail thomas.marschall@precisebiometrics.com



Das könnte Sie auch interessieren: