Jacobs Foundation

Stiftungsrat der Jacobs Foundation benennt Nathalie Jacobs zu neuem Mitglied

Zürich (ots) - Der Stiftungsrat der Jacobs Foundation ernennt auf den 1. Juli 2012 Nathalie Jacobs als neues Mitglied. Nathalie Jacobs ist die Tochter des Stiftungsgründers Klaus J. Jacobs. Die Schweizer Journalistin arbeitet bei der Tamedia AG in Zürich.

Dr. Christian Jacobs, Vorsitzender des Stiftungsrates, sagt: ?Ich freue mich sehr darüber, dass meine Schwester Nathalie ab sofort die Aktivitäten der Jacobs Foundation mitverantworten wird. Die Jacobs Foundation steht für wissensbasierte Innovationen, die durch Interventionsprogramme in der ganzen Welt und durch öffentliche Diskussionen die Lebensbedingungen junger Menschen verbessern sollen. Als Journalistin wird Nathalie vor allem dazu beitragen können, die Dialogfähigkeit der Stiftung weiter zu pflegen und auszubauen. Ausserdem wird sie die Stiftung dabei unterstützen, Programme zu entwerfen und zu fördern, die jungen Menschen dabei helfen, produktive Mitglieder der Gesellschaft zu werden.?

Die 1985 in der Schweiz geborene Nathalie Jacobs schloss ihr Studium an der Universität Zürich in Sozialwissenschaften ab. Aus früheren Tätigkeiten bei Adecco verfügt sie über Expertise in Marketing und Personalwesen. Ihre journalistische Laufbahn begann die Sozialwissenschaftlerin als freie Journalistin bei der Studierenden Zeitung (SZ) der Universität Zürich. ?Ich freue mich sehr darauf, mich als Mitglied des Stiftungsrats bei der Jacobs Foundation zu engagieren. Die Stiftung setzt sich dafür ein, das individuelle Potenzial von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Dieses Anliegen ist auch mir persönlich sehr wichtig. Denn es geht nicht nur um Chancen, sondern auch um die Fähigkeit, diese bestmöglich nutzen zu können?, erklärt Nathalie Jacobs.

Der neue Stiftungsrat der Jacobs Foundation ab Juli 2012

- Dr. Joh. Christian Jacobs (Vorsitzender des Stiftungsrates) 
Partner in der Anwaltskanzlei White & Case; Hamburg, Deutschland 
- Professor Dr. Ernst Buschor 
Alt-Regierungsrat und Bildungsdirektor im Kanton Zürich; 
Zollikerberg, Schweiz 
- Lavinia Jacobs 
Selbständig als Art Consultant; Zürich, Schweiz 
- Nathalie Jacobs 
Journalistin; Zürich, Schweiz 
- Professor Dr. Ulman Lindenberger 
Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung; Berlin, 
Deutschland 
- Dr. Auma Obama 
Global Technical Advisor, CARE International; Nairobi, Kenia 
- Professor Marta Tienda, Ph.D. 
Professorin an der Princeton University; Princeton (NJ), USA 
- Professor Laura Tyson, Ph.D. 
Professorin an der Haas School of Business der University of 
California; Berkeley (CA), USA 

Information für die Medien: Die Fotos der Mitglieder des Stiftungsrates finden Sie unter: www.jacobsfoundation.org

Hintergrund Jacobs Foundation

Die Jacobs Foundation ist eine weltweit tätige Stiftung im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung. Der Unternehmer Klaus J. Jacobs gründete die Stiftung 1988 in Zürich. Die Jacobs Foundation fördert Forschungsprojekte, Interventionsprogramme und wissenschaftliche Institutionen mit einem Jahres-budget von rund 35 Millionen Franken. Dabei ist die Stiftung in besonderem Masse der wissenschaftlichen Exzellenz und Evidenz verpflichtet. Mit ihrer Investition von 200 Millionen Euro in die Jacobs University Bremen (2006) setzte die Jacobs Foundation neue Massstäbe im Bereich der privaten Förderung.

Kontakt:

Alexandra Güntzer
Head of Communication Jacobs Foundation
Seefeldquai 17
Postfach 8034
Zürich Schweiz
E-Mail: alexandra.guentzer@jacobsfoundation.org
Tel.: +41/44/388'61'06
Fax: +41/44/388'61'37
Mobile: +41/79/821'74'29



Weitere Meldungen: Jacobs Foundation

Das könnte Sie auch interessieren: