MAIRDUMONT

MairDumont und i5invest starten Reiseführer 2.0: tripwolf

    Ostfildern (ots) - Heute geht tripwolf, der Reiseführer der nächsten Generation, offiziell online ( http://www.tripwolf.de , http://www.tripwolf.at , http://www.tripwolf.ch ). Hinter dem Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Wien stehen der europäische Marktführer für Reiseinformationen, MairDumont, und die i5invest BeteiligungsgmbH.

    tripwolf bietet Reisebegeisterten die Möglichkeit, Reise-Erfahrungen auszutauschen - ob Sightseeing-Tipps, Hotelempfehlungen oder Restaurantkritiken. User können neue Ziele eintragen, Reisefotos hochladen, Reisetagebücher führen und ihre Routen in einer Landkarte zeigen. Sie können sich außerdem mit Freunden und Reisenden in aller Welt vernetzen und deren Tipps und Empfehlungen für die eigene Reiseplanung nützen.

    Ausgangsbasis dafür bilden die geprüften und hochqualitativen Inhalte der MairDumont-Gruppe, die mit Marken wie Marco Polo, Dumont, Baedeker und Falk eine fixe Größe in der deutschsprachigen Verlagswelt ist. Schon zum Start können tripwolf-Nutzer daher mehr als 200.000 Destinationen, Sehenswürdigkeiten, Hotels und andere Orte erforschen.

    Tripwolf ist international ausgelegt und startet auf Deutsch und auf Englisch. "Wir wollen zum führenden europäischen Online-Reiseführer werden", sagt Gründer und Geschäftsführer Sebastian Heinzel. "Und mit einem so starken Partner wie MairDumont werden wir das auch schaffen."

    Besonderen Wert legt Heinzel auf den Mitmach-Effekt bei tripwolf: "Laut Umfragen informieren sich 70 Prozent aller Reisenden bei Familie, Freunden und Bekannten", sagt Heinzel. "Das bildet tripwolf auf einer übersichtlichen und leicht bedienbaren Community-Plattform ab." Bei MairDumont ist man vom wegweisenden Konzept von tripwolf überzeugt: "Die intelligente Kombination unseres Expertenwissens mit den Erfahrungen tausender Reisender ist für uns die Zukunft", sagt Verlegerin Dr. Stephanie Mair-Huydts. "Mit tripwolf nützen wir alle Vorteile von Internet und Web 2.0 aus."

    Auch Markus Wagner, Gründer des Internet-Inkubators i5invest, schwärmt von tripwolf. "Der Reisemarkt ist der größte E-Commerce-Markt der Welt, und da ist sehr viel Dynamik drin", meint Wagner. "Die Europäer buchen immer noch viel weniger online als die Amerikaner, da gibt es ein Riesenpotenzial."

    Weitere Infos unter http://www.tripwolf.de/presse http://www.mairdumont.com/presse


ots Originaltext: MAIRDUMONT
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Medien-Kontakt tripwolf
Bernhard Lehner
Tripwolf GmbH
Sensengasse 22/5
A-1090 Wien
Mobil: +43 664 439 86 09
Web: www.tripwolf.at, www.tripwolf.de, www.tripwolf.ch
E-Mail: b.lehner@tripwolf.com

Medien-Kontakt MairDumont
Brigitte Kehl
Marco-Polo-Straße 1
D-73760 Ostfildern (Kemnat)
Telefon: 0711/4502-245
Telefax: 0711/4502-310
Web:  www.mairdumont.com
Mail: b.kehl@mairdumont.com



Das könnte Sie auch interessieren: