Handelszeitung

Media Service: Boomender Online-Handel: Bis zu 17 000 Läden in der Schweiz bedroht

Zürich (ots) - Gemäss einer Einschätzung der Credit Suisse dürfte rund ein Drittel der gut 50000 Verkäufsläden in der Schweiz in den nächsten zehn Jahren verschwinden. «Ende 2012 gab es in der Schweiz 50576 Detailhandels-Verkaufspunkte. Wir erachten bis zu 17000 davon als durch den Online-Handel gefährdet», sagt CS-Mann Fredy Hasenmaile, Head Real Estate & Regional Research. Das boomende Online-Geschäft setzt nicht nur den stationären Detailhändlern selbst zu, sondern auch den Vermietern. Der Wert ihrer Verkaufsflächen sinkt nämlich erstmals seit 2005. Das zeigt eine Studie Beratungsunternehmens Wüest & Partner, deren Resultate der «Handelszeitung» exklusiv vorliegen. Untersucht wurden 111 kleinere und mittelgrosse Schweizer Städte.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 043 444 57 77



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: